(Foto: Die Techniker) (Foto: Die Techniker)
Redaktionelle Anzeige
Video-Rezept

Wurzelgemüse-Quiche

Heute gibt es Wurzelgemüse-Quiche. Sieh dir hier das Video-Rezept der Techniker (TK) an!

Zubereitungszeit:

20 Minuten (zuzüglich Backzeit im Backofen)

Zutaten für 4 Portionen:

400 Gramm Quark, mager
40 Gramm Rapsöl
220 Gramm Mehl
4 Gramm Backpulver
20 Milliliter Wasser
4 Eier
300 Gramm Pastinake
300 Gramm Karotte
300 Gramm Petersilienwurzel
Salz
Estragon, frisch
Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Für den Teig 1/3 Quark, Öl, 2/3 des Mehls, Backpulver, etwas Salz, kaltes Wasser und die Hälfte der Eier zu einem glatten Teig verkneten. Eine mit Backpapier ausgelegte Quicheform (Durchmesser ca. 22 cm) am Boden und Rand mit dem Teig auslegen und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze (180 Grad Umluft) vorheizen.

Für den Guss Estragon waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Pastinaken, Karotten und Petersilienwurzeln schälen, waschen und grob raspeln. Übriges Ei mit restlichem Quark und Mehl verquirlen, salzen und pfeffern. Gemüseraspel untermischen, auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Tipp zum Rezept:

Eine Quiche entspricht 2 Portionen. Heben Sie sich einfach eine Hälfte der Quiche für morgen auf und sparen sich so auch noch Zeit in der Küche.

[TK]

Video-RezeptDie TechnikerTKTechniker KrankenkasseRezeptgesundFitness-RezeptWurzelgemüse-Quichegemüse quichequiche rezeptrezept quicheWurzelgemüse-Quiche videovideo Wurzelgemüse-Quichequiche rezept videorezept Wurzelgemüse-Quiche

Keine Lust auf Fertigessen? Mal was Neues ausprobieren? Klick dich durch unsere Rezepte! Egal, ob du allergisch gegen Milchprodukte bist, dein Besuch nur vegan isst oder deine Küche keinen Backofen hat, bei uns bekommst du die passenden Essensvorschläge. Wir wünschen dir viel Spaß beim Kochen, Backen und Zubereiten.