Diese leckeren Rübli-Muffins mit Frischkäse-Frosting dürfen auf der Ostertafel nicht fehlen (Foto: Joseph Gonzalez/Unsplash.com) Diese leckeren Rübli-Muffins mit Frischkäse-Frosting dürfen auf der Ostertafel nicht fehlen (Foto: Joseph Gonzalez/Unsplash.com)
Rezept-Tipp

Oster-Muffins mit Frischkäse-Frosting

Diese Muffins mit leckerem Frischkäse-Frosting werden das Highlight bei deinem Osterfrühstück. Für die festliche Deko kannst du kleine Karotten aus gefärbten Marzipan oder Fondant selber machen oder im Supermarkt kaufen. Auch Streusel oder kleine Ostereier aus Schokolade sehen toll aus. Mit grüner Lebensmittelfarbe lässt sich das Frosting färben und macht so die kleinen Kuchen zu Mini-Osternestern. Pointer verrät dir das schnelle Muffin-Rezept.

Diese Zutaten brauchst du (für 10 Muffins):

150 g Karotten
2 Eier
1 EL Zucker
80 ml Kokosöl
50 g braunen Zucker
2 EL Milch
150 g Weizenmehl
100 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
1 TL Backpulver
Ceylon-Zimt
 


Für das Frosting:
50 g weiche Butter
100 g Puderzucker
200 g Frischkäse
Abrieb einer halben Bio-Zitrone
Optional: ein paar Tropfen grüne Lebensmittelfarbe

Für die Deko:
Kleine Schoko-Ostereier
Streusel
Marzipan-Karotten

Und so wird's gemacht:

Als erstes den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Möhren schälen und fein raspeln. Die Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, dabei den weißen Zucker einrieseln lassen. Eigelbe mit dem braunen Zucker schaumig schlagen. Das Mehl mit Mandeln, Backpulver und Zimt mischen. Zusammen mit der Milch und dem Öl unter die Eigelb-Creme rühren. Die Möhren ebenfalls dazugeben. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben.

Den Teig in die Muffinförmchen füllen. 20 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen. Währenddessen für das Frosting die weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren. Frischkäse ebenfalls gut unterrühren. Den Zitronenabrieb hinzugeben. Bei Bedarf ein paar Tropfen grüne Lebensmittelfarbe hinzugeben. Frosting mithilfe eines Spritzbeutels oder einem Messer auf den Muffins verteilen. Cupcakes mit den Marzipan-Karotten, Streuseln oder Schokoeiern dekorieren.
 




Rübli-Muffinssüße OstermuffinsMuffins für OsternMuffins für Ostern verzierenRezept-TippRezept-IdeeEinfache RezepteOsterfrühstück RezepteOsterrezepte

Die Autorin: Rebecca Niebusch
Die Autorin: Rebecca Niebusch

Die Autorin: Rebecca Niebusch

In Ostfriesland geboren und in Norddeutschland aufgewachsen, verbrachte Rebecca während der Schulzeit ein Austauschjahr in Iowa in den USA. Nach dem Abi reiste sie nach Kanada und jobbte dort als Bäckerin und im Supermarkt. Nach fünf Jahren Studium in Köln geht es jetzt nach Hamburg, wo sie sich beruflich im Journalismus austobt. Rebecca liebt Podcasts, TKKG, Urlaub in Dänemark, Late-Night-Shows und Interior Design.

Keine Lust auf Fertigessen? Mal was Neues ausprobieren? Klick dich durch unsere Rezepte! Egal, ob du allergisch gegen Milchprodukte bist, dein Besuch nur vegan isst oder deine Küche keinen Backofen hat, bei uns bekommst du die passenden Essensvorschläge. Wir wünschen dir viel Spaß beim Kochen, Backen und Zubereiten.