Mmmh, ein Cocktails sorgt für Urlaubsstimmung. Pointer stellt drei leckere Rezept-Ideen für alkoholfreie Mixgetränke vor (Foto: Zino de Groot/unsplash.com) Mmmh, ein Cocktails sorgt für Urlaubsstimmung. Pointer stellt drei leckere Rezept-Ideen für alkoholfreie Mixgetränke vor (Foto: Zino de Groot/unsplash.com)
Getränke-Tipps

3 Rezeptideen für alkoholfreie Cocktails

Das Wetter sorgt momentan nicht für Urlaubsstimmung bei dir? Mit einer fruchtig-süßen-Erfrischung holst du dir dennoch Sommerstimmung in deine Wohnung oder auf deinen Balkon. Pointer hat leckere Rezeptideen für alkoholfreie Cocktails für dich zusammengestellt, die garantiert gute Laune machen. Weitere kreative Getränke-Rezepte ohne Alkohol und sogar ohne Industriezucker findest du hier.
 


1. Blue-Lagoon-Cocktail

Der Blue-Lagoon-Cocktail hat Starpotential und kommt bei Freunden generell gut an. Der fruchtig-süße Curacao-Sirup bekommt durch die Kombination mit dem Limettensaft eine frische Note, und das Kokoswasser holt orientalische Schwingungen in deine Bude.
 


Das brauchst du:

4 cl Blue-Curacao-Sirup
4 cl Limettensaft
300 ml Kokoswasser
Prise Salz
2 Gläser Eiswürfel
Orangenscheiben und Minze zum Garnieren
 


Und so wird's gemacht:

Zuerst mischst du den Sirup mit dem Limettensaft, dem Kokoswasser und dem Salz in einem Shaker. Dann gibst du das Eis hinzu und mixt alles nochmals gut durch. Den Mocktail nun in die mit Eiswürfel gefüllten Gläser abseihen und mit Orange und Minze garnieren. Servieren und genießen.
 


Tipp: Der Cocktail lässt sich mit unterschiedlichen Früchten garnieren. Sehr gut schmeckt z.B. frische Ananas, aber auch Melone oder Erdbeeren eignen sich hervorragend.
 


2. Virgin Sunrise

Dieser alkoholfreie Cocktail ist eine tolle Alternative zum alkoholhaltigen Tequila Sunrise. Er macht mit seiner farbenfrohen Erscheinung und seinem fruchtig-süßen Geschmack direkt gute Laune.
 


Das brauchst du:

40 Gramm pürierte Erdbeeren
250 ml Orangensaft
100 ml Ananassaft
2 TL Limettensaft
2 Gläser Eiswürfel
2 Ananasspalten
2 Limettenscheiben
1 Erdbeere
2 Cocktailkirschen
Minze zum Garnieren
 


Und so wird's gemacht:

Zuerst vermengst du die pürierten Erdbeeren mit dem Orangensaft und füllst diesen Mix in ein Glas mit Eiswürfeln. Dann lässt du den Ananassaft vorsichtig über einen umgedrehten Löffel einlaufen. Anschließend gibst du ebenso behutsam den Limettensaft hinzu. Verziere das Glas mit den Ananasspalten, den Limetten, der Erdbeere und den Kirschen. Garniere den Cocktail mit der Minze. Zum Wohle!
 


3. Pink Lemonade Margarita

Dieser alkoholfreie Cocktail bekommt nicht nur wegen seiner Farbe einen Pluspunkt, sondern auch wegen des enthaltenen Cranberrysafts. Dieser erzeugt in der Kombination mit dem Limettensaft ein herbes, fruchtig-süßes Geschmackserlebnis, von dem man nicht genug bekommen kann.
 


Das brauchst du (für zwei Portionen):

380 ml Wasser
30 g Zucker
100 ml Limettensaft
150 ml Cranberrysaft
1 TL geraspelte Zitronenschale
2 Tassen Crushed Eis
Limettenscheiben
 


Und so wird's gemacht:

Zuerst bringst du das Wasser zum Kochen. Rühre dann den Zucker ein, bis sich dieser vollständig aufgelöst hat. Lasse die Flüssigkeit bis auf Raumtemperatur abkühlen und füge dann den Limettensaft, den Cranberrysaft und den Abrieb der Zitronenschale hinzu. Lass die Limonade eine Stunde im Kühlschrank abkühlen. Dann kannst du sie gemeinsam mit dem Eis in einen Shaker geben und so lange schütteln, bis eine slushartige Konsistenz entsteht. Fülle nun deine fertige Pink Lemonade Margarita in Gläser und garniere sie mit einer Limettenscheibe.
 




[Tabea-Jane Mählitz]

Dieser Artikel wird präsentiert von unserem Gesundheitspartner Die Techniker.

RezeptideenGetränkeRezeptealkoholfreialkoholfreie Cocktailsfruchtigfrischsüßerfrischende GetränkeSommergetränkesummer drinksCocktailrezepte