Diese weihnachtlichen Cupcakes kombinieren Lebkuchengeschmack und leckeres Frosting (Foto: Katherine Chase/Unsplash.com) Diese weihnachtlichen Cupcakes kombinieren Lebkuchengeschmack und leckeres Frosting (Foto: Katherine Chase/Unsplash.com)
Rezept-Tipp

Lebkuchen-Cupcakes

Lebkuchen gehören zu jedem gemütlichen Abend in der Weihnachtszeit dazu. Doch die klassischen Herzen, Sterne und Brezeln können auf die Dauer langweilig werden. Pointer hat ein Rezept für dich, dass den winterlichen Geschmack von Lebkuchen neu erfindet. Diese Cupcakes sind fluffig, aromatisch und mit einem cremigen Frischkäse-Frosting vollendet, das dir das Wasser im Mund zusammen laufen lässt.

Gewürzmischungen für Lebkuchen findest du im Dezember in vielen Supermärkten. Wenn du kein Glück hast oder die Mischung lieber deinem persönlichen Geschmack anpassen willst, kannst du sie aus Zimt, Orangenschalen, Koriander, Sternanis, Fenchel, Muskatnuss, Nelken und Kardamom auch selbst zusammen stellen.
 


Diese Zutaten brauchst du für 12 Cupcakes:

2 Eier
50 g Honig
130 g braunen Zucker
300 g Mehl
120 g weiche Butter
200 ml Milch
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 TL Lebkuchengewürz

Diese Zutaten brauchst du für das Frosting:

300 g Frischkäse
200 g weiße Schokolade
120 g Butter
70 g Puderzucker
Zimtpulver
Streusel
 


Und so wird's gemacht:

Ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen bestücken und den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Die weiche Butter in eine große Schüssel geben und mit dem braunen Zucker schaumig schlagen. Mehl, Salz und Backpulver in einer separaten Schüssel abwiegen und durch ein Sieb zu der Buttermischung geben. So vermeidest du Klumpen, und die Cupcakes werden besonders fluffig. Das Mehl mit einem Holzlöffel unterheben. Honig, Eier und Lebkuchengewürz hinzugeben und alles vorsichtig mischen, bis ein glatter Teig entsteht. Dabei nach und nach Milch hinzugeben. Je nach Mehl brauchst du vielleicht nicht die ganzen 200 ml. Am Ende sollte der Teig etwas dickflüssiger als Pfannkuchenteig sein. Dann in die Muffinmulden verteilen und im vorgeheizten Backofen für 20 bis 25 Minuten backen.

Wenn sich ein Zahnstocher aus den Küchlein ziehen lässt, ohne dass Teig daran klebt, sind die Cupcakes fertig. Platziere sie zum Abkühlen auf einem Gitter oder Teller. Währenddessen das Frosting vorbereiten. Dazu die weiße Schokolade über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen und in einer Schüssel mit dem Frischkäse, der Butter sowie dem Puderzucker cremig rühren. Das klappt mit einem Schneebesen oder den Rührhaken eines elektrischen Mixers.

Durch die warme Schokolade kann es passieren, dass das Frosting etwas zu flüssig wird. Stelle es darum in den Kühlschrank, bis die Cupcakes sich beim Berühren der Oberfläche nicht mehr warm anfühlen. Dann fülle das Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und spritze es in kreisförmigen Bewegungen auf die Cupcakes. Zum Schluss kannst du die Lebkuchen-Cupcakes mit Zimtpulver oder Streuseln dekorieren. Mit einer Tasse warmem Kakao machen sie deinen Weihnachtsfilmabend perfekt - und eignen sich auch als kleine Aufmerksamkeiten für deine Liebsten.
 




Cupcake RezeptMuffin RezeptWeihnachten Cupcakesweihnachtliche CupcakesMuffins Weihnachtenweihnachtliche MuffinsWeihnachten DessertsWeihnachten RezeptLebkuchen CupcakesLebkuchen MuffinsLebkuchen RezeptFrosting RezeptMuffins mit FrostingLebkuchengewürz Rezept

Die Autorin: Hanna Kunst
Die Autorin: Hanna Kunst

Die Autorin: Hanna Kunst

Sonnenliebhaberin, Lockenkopf, Enthusiastin – Hanna wuchs am Rand von Hamburg auf und schätzt das Landleben ebenso wie den Trubel der Hansestadt. Seit 2020 studiert sie Kulturwissenschaften in Lüneburg und findet dabei Medientechnik und Stadtplanung besonders spannend. In ihrer Freizeit hört sie gern Livemusik, probiert neue Rezepte aus, macht Yoga und fotografiert analog. Für Pointer schreibt Hanna über Lifestyle-Themen und führt als Reporterin Interviews.

Keine Lust auf Fertigessen? Mal was Neues ausprobieren? Klick dich durch unsere Rezepte! Egal, ob du allergisch gegen Milchprodukte bist, dein Besuch nur vegan isst oder deine Küche keinen Backofen hat, bei uns bekommst du die passenden Essensvorschläge. Wir wünschen dir viel Spaß beim Kochen, Backen und Zubereiten.