Pointer empfiehlt dir ein Rezept für Spinat-Lachs-Rolle (Foto: Lesya Dolyuk/Shutterstock.com) Pointer empfiehlt dir ein Rezept für Spinat-Lachs-Rolle (Foto: Lesya Dolyuk/Shutterstock.com)
Redaktionelle Anzeige
Rezept-Tipp

Spinat-Lachs-Rolle

Du bist zu einer Party eingeladen und hast keine Idee, was du für das kalte Buffet beisteuern sollst? Abends kommen Freunde vorbei und du möchtest gerne mal etwas anderes als nur Salzstangen anbieten? Pointer stellt dir ein besonderes Gericht vor, das leicht zuzubereiten und bestimmt ein Hingucker auf jeder Feier ist: die Spinat-Lachsrolle. Sie enthält nicht nur wenig Kalorien und appetitliche Zutaten, sondern lässt sich auch entspannt am Vortag zubereiten, damit Stress gar nicht erst aufkommt.




Zutaten für vier Personen

Für den Teig:

225 g tiefgekühlter Blattspinat
4 Eier
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Für die Füllung:

1 EL geriebener Meerrettich
200g Frischkäse
Halbe Zitrone
250 g Graved Lachs (dünne Scheiben)
1 Bund Dill
 


Zubereitung:

Spinat auftauen - und zwar rechtzeitig! Lass ihn langsam auf Zimmertemperatur kommen. Heize den Backofen auf 200 Grad vor. Beginne, indem du das Eigelb und das Eiweiß trennst und das Eigelb mit Salz, Pfeffer und Muskat verrührst. Wenn der Spinat komplett aufgetaut ist, drückt das Wasser sanft aus und püriere ihn mit der Eimasse. Dann schlage das Eiweiß mit einer ePrise Salz sehr steif und hebe es unter die Mischung.


TK-Gesundheits­Coach
TK-Gesundheits­Coach

Besonders in der Zeit des Coronavirus ist es wichtig, dass du deine Gesundheit aktiv unterstützt



Nun nimmst du ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und streichst die Masse darauf glatt. Den Teig bei Ober- und Unterhitze zehn bis zwölf Minuten backen. Anschließend den Teig stürzen, indem du das Blech mit einem Küchenhandtuch abdeckst und es vorsichtig umdrehst. Dann ziehst du das Backpapier langsam ab.




Für die Füllung hacke den Dill und mische ihn mit Frischkäse, Meerrettich, dem Saft und der abgeriebenen Schale einer halben Zitrone und etwas Salz und Pfeffer. Anschließend den Teig mit dem selbst gemachten Kräuterfrischkäse bestreichen. Belege das Ganze mit Lachsscheiben. Nach Geschmack mit Zitronensaft beträufeln. Nun die Fläche von der Längsseite her einrollen und in Frischhaltefolie einwickeln. Die Rolle mindestens eine Stunde kühlen und zum Servieren in beliebig dicke Scheiben schneiden.

spinatlachsrollespinat lachs rollespinat lachs röllchenlachs rollelachsrolle spinaträucherlachs rollerezept lachsröllchenlachsrolle mit spinatlachs spinat röllchenlachsrolle mit spinat und frischkäselachsrolle rezepteblattspinat zubereitung tippslachs fitness rezept

Keine Lust auf Fertigessen? Mal was Neues ausprobieren? Klick dich durch unsere Rezepte! Egal, ob du allergisch gegen Milchprodukte bist, dein Besuch nur vegan isst oder deine Küche keinen Backofen hat, bei uns bekommst du die passenden Essensvorschläge. Wir wünschen dir viel Spaß beim Kochen, Backen und Zubereiten.
Werbung