Sprechstunde mit Dr. Karin Anderson

Was tun bei zu kurzen Fußnägeln?

published: 28.07.2010

TK-Expertin Dr. Karin Anderson berät Unikosmos-Userin Lili (Foto: Public Address)TK-Expertin Dr. Karin Anderson berät Unikosmos-Userin Lili (Foto: Public Address)

Die meiste Zeit des Jahres halten sie sich bedeckt. Im Sommer jedoch recken sich unsere Füße den Sonnenstrahlen immer öfter unverhüllt entgegen. Plötzlich stehen auch die Nägel im Zentrum der Aufmerksamkeit. In der heißen Jahreszeit lackieren sich nicht nur weitaus mehr Frauen ihre Zehennägel als bei Minustemperaturen. Die meisten Menschen kümmern sich jetzt generell intensiver um ihre Fußpflege.

Doch was kann man machen, wenn man mit dem Aussehen seiner Fußnägel unzufrieden ist? Unikosmos-Userin Lili wendet sich im Hilfe-Forum an Dr. Karin Anderson.

Dr. Karin Anderson lebt im US-Bundesstaat Maine. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin. Als Forenexpertin für Unikosmos berät sie unsere User kostenlos. Wenn du unserer Expertin ein Problem schildern möchtest oder eine Frage stellen willst, tue dies jederzeit gerne im Hilfe-Forum.

Lili fragt:

"Hallo Frau Dr Anderson,
es wird sommerlich und ich sehe mich wieder mit dem nervigen Problem konfrontiert, dass die Nägel meiner großen Zehen zu kurz und deshalb nicht besonders ansehnlich sind. Vor Jahren hab ich in Eile meine Fußnägel zu kurz geschnitten und jetzt enden sie rund und schief etwa 3mm unterhalb der Zehenkuppe. Ich hab immer wieder versucht, sie wachsen zu lassen, doch nach ein paar Wochen nerven mich die weißen Nagelränder so sehr, dass ich sie wieder abknipse.

Nun meine Frage: Werden die Nägel, wenn ich geduldig bin, in die ursprüngliche Länge und in derselben Farbe wachsen wie der Teil über dem Nagelbett, oder muss ich mich mit den zu kurzen Nägeln abfinden? Mit herzlichem Dank im voraus für Ihre Antwort -
Lili"

Dr. Karin Anderson antwortet:

"Liebe Lili,
wenn du Geduld hast und deinen Zehennägeln nicht wieder vorzeitig zu Leibe rückst, werden sie ganz sicher wieder normal nachwachsen. Die Farbe verändert sich im Allgemeinen nur dann, wenn entweder das Nagelbett mechanisch verletzt wurde (weiße Flecken, Schrunden) oder wenn du an einem Vitaminmangel leidest. Nägel wachsen aber recht langsam, daher musst du wirklich etwas mehr Geduld aufbringen.
LG, Dr. Karin Anderson"

[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung