Checkliste Urlaub (Foto: Public Address)Neben Flug, Bahn oder Unterkunft, warten weitere Kosten auf dich, die du für dein Reisebudget berücksichtigen solltest (Foto: ABB Photo/shutterstock.com)Camping mit Freunden ist eine echte Alternative zum Hotel mit Mama und Papa (Foto: Corepics VOF/shutterstock.com)in vielen Ländern brauchst du im Urlaub einen Auslandskrankenschein <a href="http://www.shutterstock.com/gallery-1024723p1.html?cr=00&pl=edit-00">Leonard Zhukovsky</a> / <a href="http://www.shutterstock.com/editorial?cr=00&pl=edit-00">Shutterstock.com</a>Die Ferien stehen vor der Tür, ein toller Urlaub ist gebucht und du kannst es kaum noch erwarten loszudüsen (Foto: Public Address)Du möchtest endlich einmal ohne deine Familie in die Ferien? (Foto: Public Address)Wer richtig putzen will, muss wissen, welches Mittel wie und wo wirkt (Foto: elena-t/shutterstock.com)

Rezept-Tipp

Eisbergsalat

published: 16.11.2005

Eisbergsalat ist schnell zubereitet (Foto: AnjelikaGr/shutterstock.com) Eisbergsalat ist schnell zubereitet (Foto: AnjelikaGr/shutterstock.com)

Was man braucht:
1 Eisbergsalat
Sonnenblumenkerne
Sesamöl
Weißweinessig
Salz

Wie man es macht:
Die äußeren Blätter des Salates und den harten Strunk entfernen. Den Salat in vierteln und jedes Viertel in einen Zentimeter breite Streifen schneiden. Die Salatstreifen waschen, gut abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben.

Etwa 50 Gramm Sonnenblumenkerne in zwei Esslöffeln Sesamöl bräunen, das Öl weggießen und die Sonneblumenkerne zum Salat geben. Zwei Esslöffel Weißweinessig (sehr gut eignet sich weißer Balsamico), zwei Esslöffel Sesamöl und etwas Salz zum Salat geben und alles gut durchmischen. Passt gut zur Forelle.

[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung