Formel 1 2006

Sendeplan Formel 1-Weltmeisterschaft

published: 15.03.2006

Wird er den Weltmeistertitel holen? - Michael Schumacher  (Foto: Public Address) Wird er den Weltmeistertitel holen? - Michael Schumacher (Foto: Public Address)

Am 12. März hat die Formel 1-Weltmeisterschaft 2006 mit dem Auftakt in Bahrain begonnen. Insgesamt 18 Rennen auf vier Kontinenten werden die elf Renn-Teams austragen, bis dann am 22. Oktober der Sieger beim letzten Saison-Rennen in Brasilien gekürt wird. RTL wird über jedes Rennen ausführlich berichten und alle Zuschauer mit spannenden Informationen rund um die Welt des Formel 1-Sports versorgen. Das RTL-Experten-Team wurde zudem durch Franziska van Almsick verstärkt. Insgesamt vier Deutsche sind in der Königsklasse des Motorsports vertreten. Neben Michael und Ralf Schumacher und Nick Heidfeld, geht der 20-jährige Sohn von Formel 1-Champion Keke Rosberg, Nico, als neues deutsches Hoffnungstalent für BMW-Williams an den Start. Der talentierte junge Rennfahrer verspricht spannende Rennen rund um den Globus.

Prominente Vertreterin des RTL-Expertenteams - Franziska van Almsick (Foto: Public Address)Prominente Vertreterin des RTL-Expertenteams - Franziska van Almsick (Foto: Public Address)



Mehr Spannung auf der Strecke – unter diesem Motto stehen auch die vielfältigen sportlichen und technischen Reglement–Änderungen, die schon vor Saisonbeginn für großes Aufsehen sorgten. Die wichtigsten Neuerungen sind wohl der Wechsel von V10- auf V8-Motoren, der wieder mögliche Reifenwechsel während der Boxenstops sowie das geänderte Qualifying, das jetzt ein dreiteiliger Ausscheidungswettbewerb ist. Die ersten beiden Teile dauern jeweils 15 Minuten. Am Ende jedes Abschnittes scheiden die jeweils sechs langsamsten Fahrzeuge aus. Die verbleibenden zehn haben dann 20 Minuten Zeit, um die Startplätze unter sich auszumachen.

Vor uns scheint ein wirklich spannender Wettkampf zu liegen. In Deutschland wird die Formel 1 beim Europa Grand Prix am Nürburgring am 7. Mai und beim Hockenheimring am 30. Juli zu sehen sein.
Welches Rennen wann und wo statt findet und bei RTL übertragen wird, erfährst du im Sendeplan zu den Rennen.

[Dirk]

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung