WM-Finale

Italien ist Fußball-Weltmeister

published: 10.07.2006

So sehen Weltmeister aus: Das italienische Team gewann gestern im Endspiel gegen Frankreich (Foto: Public Address) So sehen Weltmeister aus: Das italienische Team gewann gestern im Endspiel gegen Frankreich (Foto: Public Address)

Nach 1934, 1938 und 1982 wurde Italien gestern Abend zum viertenmal Fußball-Weltmeister. Nachdem beide Final-Mannschaften in der ersten Halbzeit einen Treffer erzielen konnten - Frankreich durch Zinedine Zidane und Italien durch Marco Materazzi - wollte es in der regulären Spielzeit mit weiteren Toren nicht mehr so recht klappen. Auch die Verlängerung blieb ohne Treffer, sorgte aber bei den Franzosen für einen Schock, als Zidane für einen Kopfstoß gegen die Brust des italienischen Torschützen vom Platz gestellt wurde.

Zidane fehlte also im anschließenden Elfmeterschießen. Hier bewiesen dann auch die Italiener die stärkeren Nerven. Mit 6:4 gewannen sie in Berlin ihre vierte Fußball-Weltmeisterschaft.


[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung