Bei der Bulimie folgt auf Essattacken das Erbrechen  (Foto: VGstockstudio/shutterstock.com)Der Quark-Früchte-Mix schmeckt sommerlich frisch und weckt Energien (Foto: shutterstock.com/verca)Eis und Sorbet lassen sich mit frischem Obst wie Mangos vitaminreich zubereiten (Foto: Public Address)Schnell ins Blut gehende Zucker sollten nicht auf dem täglichen Speiseplan eines Diabetikers stehen. Bei akuter Unterzuckerung sind sie jedoch genau das Richtige (Foto: Public Address)Die 10.000-Meter-Läuferin Lhazom Pünkang will 2008 in Peking für Tibet antreten (Foto: Public Address)Besonders Teenager verlieben sich oft in ihre Idole (Foto: Public Address)Auf den Grill gehört nicht immer nur Fleisch - auch Tofu, Zucchini und Paprika lassen sich wunderbar aufspießen (Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/moe/487325584/in/photolist-cGLm2b-5vgsYa-bnHNAY-bNpj4g-dt33nA-9HuGRm-K4EVf-bpPtHw-57pkrL-8PZGCH-4QMeau-54djcW-6wwwQH-bmcRz5-4xE4GN-6wwwAD-atuakf-6wAGkf-5YXkYv-6wwx8Z-83vh4i-8PZGua-azCHB8-57k8qr-5c4gPC-bqR8d5-57pkv9-9XJeiB-a6cjKC-57pkkh-bf4jJT-54968B-2T5hqz-skfUW-57k8cV-4KZrcH-9HrTJn-7wvLZP-7sAe3p-fM5WPt-9nAfqs-bqQBs5-an3gFS-8GVhV4-cefBvq-6xV6xf-pypUZ-6Gi4QG-9z3nZN-azCGTM" target="_blank">ohne Namen</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/moe/" target="_blank">Moe_</a> lizensiert durch <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank">CC BY 2.0</a>)

Urlaubsflirt

Und danach?

published: 13.08.2007

Der Sommer lässt die Herzen schneller höher schlagen (Foto: Joshua Resnick/shutterstock.com) Der Sommer lässt die Herzen schneller höher schlagen (Foto: Joshua Resnick/shutterstock.com)

Mal ehrlich! Der Sommerurlaub ist die beste Gelegenheit für einen heißen Flirt: süße Animateure, nette Kellner, braungebrannte Mädels aus exotischen Ländern oder heiße Blondinen am Strand. Fernab von Schule und Alltag bist du richtig gut drauf und das Flirten läuft wie von selbst. Also warum nicht ein kleines Abenteuer? Hand in Hand am Strand, Schmetterlinge im Bauch, Herzklopfen, ihr schaut euch tief in die Augen...

Doch dann ist er da: der Tag der Abreise – mit Tränen und Liebesschwüren. Wie soll es weiter gehen? Ihr tauscht Adressen aus, schreibt euch noch eine Weile und schickt kleine Geschenke, dann bricht der Kontakt schließlich ab. Spätestens zu Beginn der Herbstferien ist dein Urlaubsflirt Geschichte.

Gute Laune inklusive
Doch warum laufen solche Feriengeschichten nach ihren ganz eigenen Regeln ab? Das liegt auf der Hand: Im Urlaub ist es extrem leicht, dem anderen Geschlecht näher zu kommen. Du kannst besser flirten, wenn du weit weg von daheim und vom Schulalltag bist und nicht den ganzen Tag „unter Beobachtung“ stehst. Am Urlaubsort bist du bestens gelaunt, locker, spontan, selbstbewusst, ziehst dich sexy an, gibst dich anders und erwartest nicht zwangsweise die große Liebe. Hinzu kommen eine fremde Umgebung, Sonne, Meer, Strand und laue Nächte. Die Ferien sind wie geschaffen für prickelnde Begegnungen. Genieße sie!

Stopp!
Vielleicht kommst du beim Flirten im Urlaub an einen Punkt, an dem du gerne die Notbremse ziehen möchtest. Wenn du spürst, dass er/sie mehr will, verlass dich einfach auf dein Gefühl. Willst du nur schmusen, dann kannst du jederzeit „Nein“ sagen.

Wichtig: Entscheidest du dich dafür Sex zu haben, dann verhüte in jedem Fall mit Kondomen. Sie schützen vor einer ungewollten Schwangerschaft, vor AIDS, Hepatitis C und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten!

Ferienzeit - Ausnahmezeit
Ein Ferienflirt kann super schön sein. Schwört der andere dir jedoch vor der Abreise ewige Liebe und Treue, solltest du gewarnt sein. Natürlich gibt es Urlaubsflirts, die Bestand haben und die der Beginn einer großen Liebe sind. Doch meist zerbrechen diese Beziehungen am Alltag. Der Frust ist dann groß: Warum schickt er mir keine E-Mail? Hat er vielleicht eine andere? Sehe ich sie in den nächsten Ferien wieder? Liebt sie mich noch oder war ich nur ein Abenteuer?

Nächste Seite

Seite: 1 | 2

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung