Scharf aber gesund: Chilischoten senken den Blutdruck (Foto: Public Address)Erfrischendes Grünzeug - ein Gazpacho schmeckt auch aus grünen Paprika und Salatgurken (Foto: Public Address)Dr. Karin Anderson beantwortet auch deine Frage im Forum (Foto: Public Address)TK-Expertin Dr. Karin Anderson berät Unikosmos-Userin Lili (Foto: Public Address)Der Chiliwirkstoff Capsaicin hemmt die Fettanreicherung (Foto: Public Address)Welcher Schuh ist der richtige für den Sommer? (Foto: Public Address)Waveboards sind das Funsport-Gerät des Sommers (Foto: Public Address)

Wissensquiz

Deine Wirbelsäule

published: 07.08.2010

Die Wirbelsäule (Foto: wavebreakmedia/shuttertsock.com) Die Wirbelsäule (Foto: wavebreakmedia/shuttertsock.com)

Die Wirbelsäule ist das Zentrum deines Skeletts: Sie stützt deinen gesamten Oberkörper und federt gleichzeitig Erschütterungen ab. Sie ist ein faszinierendes Gebilde aus Wirbeln, Bändern und Bandscheiben. Sie macht es möglich, dass du aufrecht gehen, dich bücken, beugen und drehen kannst. Kräftige Bänder über die gesamte Länge halten die Konstruktion stabil, deine Muskeln unterstützen sie dabei und lassen die vielen unterschiedlichen Bewegungen gar erst zu.

Auch der Aufbau der einzelnen Wirbelkörper ist klug durchdacht. Nur außen bestehen sie aus kompaktem Knochen, innen sind sie schwammartig, so dass sie möglichst leicht und gleichzeitig hoch belastbar sind. Kleine Wirbelgelenke an den Körpern verbinden sie untereinander und halten die Wirbelsäule so beweglich. Doch es gibt an deinem Rückgrat noch viel mehr Spannendes zu entdecken!

Teste dein Wissen: Wie gut kennst du deinen Körper?

1. Fangen wir mit einer leichten Frage an: Welches ist der unterste Abschnitt deiner Wirbelsäule?
A. Das Kreuzbein
B. Das Steißbein
C. Die Lendenwirbelsäule



[TK]

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung