Fußball

Eröffnung des Wembley-Stadions

published: 23.05.2007

Madonna tritt beim "Live Earth"-Konzert im neuen Wembley-Stadion auf (Foto: Public Address) Madonna tritt beim "Live Earth"-Konzert im neuen Wembley-Stadion auf (Foto: Public Address)

Das neue Wembley-Stadion ist endlich offiziell eingeweiht worden. Mit dem englischen Pokalfinale zwischen Manchester United und Chelsea fand der fünfjährige Umbau der Arena sein Ende. Seit dem Baubeginn im Jahre 2002 stiegen die ursprünglich mit umgerechnet 478 Millionen Euro veranschlagten Baukosten auf rund 1,2 Milliarden Euro. Im Vergleich zum alten Stadion ist die neue Arena zweimal so groß, viermal so hoch und verfügt über 90.000 Sitzplätze.

Das geschichtsträchtige Nationalstadion der englischen Fußballnationalmannschaft dient auch als Veranstaltungsort für Konzerte. Die ersten Live-Konzerte im neuen Bauwerk sind bereits für den 9. und 10. Juni geplant, bei denen George Michael auf der Bühne steht. Am 16. und 17. Juni folgen Muse, am 1. Juli soll ein "Concert for Diana", unter anderem mit Elton John und Bryan Ferry, stattfinden. Weiterhin ist für den 7. Juli das "Live Earth"-Konzert mit Madonna und den Red Hot Chili Peppers geplant.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung