Wissenscheck Computersucht

Seid ihr ausreichend informiert?

published: 10.06.2009

Wer vor der Realität in virtuelle Welten flieht, rutscht schnell in eine Computersucht (Foto: Public Address)Wer vor der Realität in virtuelle Welten flieht, rutscht schnell in eine Computersucht (Foto: Public Address)

Dass Kids viel Zeit am Computer verbringen, ist heutzutage ganz normal. Beim Spielen, Chatten oder Surfen vergeht die Zeit im Internet wie im Fluge - und Spaß bringt es obendrein. Doch was, wenn das harmlose Vergnügen zu einer ernsthaften Krankheit wird? Ob ihr die Signale einer Computersucht erkennen würdet und euch mit dem Thema gut auskennt, testet die Techniker Krankenkasse.

  1. Als computersüchtig gilt jemand, der…

  2. Der aktuelle Drogenbericht der Bundesregierung warnt vor „neuen“ Süchten aus der Computerwelt. Wie viel Prozent der Internetnutzer gelten bereits als süchtig?

  3. Welche körperlichen Folgen kann eine Computersucht haben?

  4. Welche sozialen Folgen kann eine Computersucht haben?

  5. Stimmt es, dass Computersüchtige ebenfalls unter körperlichen Entzugserscheinungen leiden, wenn sie ihre „Droge“ nicht konsumieren können?

  6. Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen hat untersucht, ob Mädchen und Jungs gleichermaßen anfällig für eine Computersucht sind. Dafür wurden mehr als 44.000 Schülerinnen und Schüler neunter Klassen befragt. Wie lautete eurer Meinung nach das Ergebnis?



[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung