Prall gefüllte Einkaufstüten sind keine Lösung für emotionale Probleme (Foto: Public Address)Rote Beete ist eine Rohkost-Delikatesse (Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/maiakinfo/5750697148/in/photolist-9LaPUQ-9LaPvo-oQEtqb-rykGH8-rgLkaU-r6e2i4-qByodz-r6e2e6-887TMx-9LaQ93-887TMK-887TMF-81AtxA-a4oYQ4-pzm7N1-887TMi-887TMa-887TMp-887UQT-q1ghKC-qex3pv-rofeB1-nfYZsf-qXGnqZ-dQDhvo-qBzDhb-887UQX-pHH7vV-fSB4Xk-gMmK4t-gMkRji-gMkSJb-pAo4pB-gMkN5c-gMkPPL-9GELHj-aymqvb-fFCyNQ-fFCEC9-j2JhJw-dWxAnt-bMH5T6-oeTTom-dXBz9k-dWkLTn-oGD6at-pAdUp5-roi6ex-rs7Nra-oyBiND" target="_blank">Borschtsch, Rote Beete (Randen) schneiden</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/maiakinfo/" target="_blank">Russland und Ukraine</a> lizensiert durch <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank">CC BY-SA 2.0</a>)Wenige Zutaten machen aus dem Kürbis eine pikante Gemüsebeilage (Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/29278394@N00/4069740993/in/photolist-7cCuda-3aicRZ-aYmYhi-aCsR3U-5tRyzY-dovSCx-5qYsdG-3jAFWX-7YvSVr-5msURe-5QQikP-avYBMN-79ZR7H-azY73u-5yFNeX-5tCN9h-8PxTex-5vFA9a-5vSMZW-aAGZbB-5xYJd6-5txfUh-5rmTbq-djCUX3-7awnci-7cUnY3-3oaNUn-eXAKHv-3gjSNe-rr5DB-3MXFVm-6YK75E-iVQAA7-aDaNgV-h8tbE6-7gEyMt-aAMu73-79ZR48-3s3ckT-8QCGH8-79ow3V-5nWMH7-aDeEkL-74MdVP-3UVrAQ-3cRvnP-8G7vUN-azZupa-ava3Sh-91e3p8" target="_blank">pumpkin stems</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/29278394@N00/" target="_blank">normanack </a> lizensiert durch <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank">CC BY 2.0</a>)Cosma Shiva Hagen serviert zur Eröffnung der Fairen Woche Cocktails aus fair gehandelten Zutaten (Foto: Public Address)Richtig zu kritisieren ist ebenso wenig leicht wie angemessen auf Kritik zu reagieren (Foto: shutterstock.com/Bernd Leitner Fotodesign)Artischocken senken den Cholesterinspiegel (Foto: Public Address)Selbstgemachtes Sushi ist köstlich und gesund (Foto: Public Address)

Industrienacht

Lange Nacht der Industrie in Hamburg

published: 22.09.2009

Warum ist diese Flüssigkeit pink? Das und mehr erfahren die Teilnehmer der Langen Nacht der Industrie in Hamburg (Foto: Prima Events)Warum ist diese Flüssigkeit pink? Das und mehr erfahren die Teilnehmer der Langen Nacht der Industrie in Hamburg (Foto: Prima Events)

In Hamburg findet am 12. November die zweite Lange Nacht der Industrie statt. Ab sofort können sich Interessierte für die Veranstaltung anmelden. Im Rahmen der Aktion öffnen 17 Unternehmen wie Vattenfall oder Lufthansa Technik einen Abend lang ihre Werkstore und bieten Einblick in ihre Arbeitsabläufe. Die Lange Nacht der Industrie richtet sich besonders an junge Menschen und Jobsuchende, die so eine Chance erhalten sollen, sich beruflich zu orientieren.


Wie arbeitet ein Chemielaborant und wie entstehen Flaschen?

Im letzten Jahr war die Aktion ein voller Erfolg: 1.200 Teilnehmer hatten sich zur ersten Langen Nacht der Industrie 2008 in Hamburg angemeldet. Unter den Besuchern befanden sich Schüler ab 14 Jahren, Studenten, wechselwillige Berufstätige, Arbeitssuchende und andere Interessierte. Sie konnten beispielsweise Ketchup in der Versuchsküche eines global agierenden Nahrungsmittelkonzerns probieren. In den Räumen weiterer Firmen erfuhren die Besucher unter anderem, wie Flaschen hergestellt werden oder bekamen Einblicke in den Arbeitsalltag eines Chemielaboranten.

1.500 Teilnehmer erwartet

In diesem Jahr rechnen die Veranstalter mit bis zu 1.500 Teilnehmern. Spätabends gewähren Hamburger Unternehmen den Gästen am 12. November einen Blick hinter die Kulisse. Das Ziel der Initiative ist es, Jobsuchende und Industrieunternehmen miteinander in Kontakt zu bringen. Die Teilnehmer können sich während dieser Nacht sowohl über die Produktionsabläufe als auch über die unterschiedlichen Berufsbilder eines Unternehmens informieren. Außerdem bietet die Aktion Bewerbern und Firmenmitarbeitern eine Plattform, um sich gegenseitig kennen zu lernen.

Während verschiedener Touren werden die Teilnehmer mit Shuttle Bussen zu je zwei ausgewählten Betrieben gefahren – dort bekommen sie dann eine "Backstage-Führung". Für die einzelnen Touren kann man sich ab sofort ausschließlich hier anmelden.

Tour 1: Dasell & Ferchau Engeneering
Tour 2: bsn medical & Eurogate
Tour 3: Albis Plastic & E.ON Hanse
Tour 4: Bode Chemie & Lufthansa Technik
Tour 5: seca Deutschland & KHS Corpoplast
Tour 6: National Starch & Vattenfall Europe Distribution
Tour 7: Cargill & Vattenfall Europe Wärme
Tour 8: azv Südholstein & N. N.
Tour 9: Arcelor Mittal & Hamburg Wasser


Auch in Bremen ist dieses Jahr für den 5. November eine Lange Nacht der Industrie geplant. Weitere Informationen dazu bekommt ihr auf der Homepage. Aktuelle Neuigkeiten zur Veranstaltung gibt es außerdem bei Twitter und Xing ("industrienacht"), sowie bei Facebook ("Lange Nacht der Industrie").

[Michaela]

Links

lange-nacht-der-industrie

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung