Expertin Dr. Karin Anderson bewantwortet häufige Fragen zum Thema Liebe und Sexualität (Foto: Public Address)Expertin Dr. Karin Anderson bewantwortet häufige Fragen zum Thema Liebe und Sexualität (Foto: Public Address)Salat für die kalte Jahreszeit (Foto: Public Address)Das Gemüse bleibt knackig, wenn es im Wok zubereitet wird  (Foto: Public Address)Expertin Dr. Karin Anderson bewantwortet häufige Fragen zum Thema Liebe und Sexualität (Foto: Public Address)Winterzeit ist oft auch Erkältungszeit (Foto: shutterstock.com/Dirima)Userin Lena findet in Magedeburg einfach kein Zuhause (Foto: shutterstock.com/Oleg Senkov)

Sport-Studie

Barfußjoggen ist gesünder

published: 10.01.2010

Läufer beim Marathon: Die Belastung durch Laufschuhe ist offenbar weit höher als bisher angenommen  (Foto: Public Address)Läufer beim Marathon: Die Belastung durch Laufschuhe ist offenbar weit höher als bisher angenommen (Foto: Public Address)

Millionen Läufer weltweit vertrauen auf ihre High-Tech-Schuhe. Denn moderne Laufschuhe versprechen komfortable Dämpfung, führende Stabilität und eine angenehme Passform, die dem Fuß halt gibt. Doch bei den teuren Tretern handelt es sich scheinbar nur selten um Produkte, die den Sportler wie auf Wolken ans Ziel bringen und so den Körper schonen. Denn wie eine amerikanische Studie nun belegt, ist die Belastung durch Laufschuhe für die Gelenke deutlich höher als bisher angenommen. Sogar das Barfußjoggen soll gesünder sein, so Geoffrey Keenan von der University Of Virgina. In seinem Test ließ er 68 gesunden Sportlern auf einem Laufband jeweils mit und ohne Laufschuhe joggen. Dabei trugen alle Teilnehmer das gleiche Sportschuhmodell. Außerdem wurde bei dem Test mit Hochgeschwindigkeitskameras der Bewegungsablauf erfasst, um später die auftretenden Kräfte berechnen zu können.

Doppelte Belastung am Knie

Das überraschende Ergebnis: Die Belastung der Hüftgelenke war beim Joggen mit Laufschuhen um durchschnittlich 54 Prozent höher als barfuß. Bei den Kniegelenken waren die Werte zwischen 36 und 38 Prozent erhöht. Dem Fuß gaben die Trainingsschuhe dagegen einen guten Halt.

Keenan vermutet, dass der negative Effekte auf die Gelenke durch den erhöhten Absatz und die Verwendung von Stützmaterialien entsteht. Die Studie würde bestätigen, dass erhöhte Belastungen an den drei unteren Gelenken eine Folge des typischen Aufbaus moderner Laufschuhe seien, so der Forscher.

In Zukunft sollten deshalb Laufschuhe entwickelt werden, die den Fuß stützen, ohne die Gelenke zusätzlich zu belasten, schrieben Keenan im Fachmagazin "The Journal Of Injury, Function And Rehabilitation".

[TK]

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung