Dr. Karin Anderson berät Unikosmos-Userin Nicki (Foto: Public Address)Obst, wie diese Mandarinen, gehört zu einer ausgewogenen Ernährung (Foto: Public Address)Der Andrang auf der achten EINSTIEG war groß (Foto: Public Address)Die Paralympics-Athleten Lauren Woolstencroft (l.) und Brad Lennea (r.) bei der feierlichen Fackelübergabe  (Foto: VANOC/COVAN)Outdoorsport bei eisigen Temperaturen ist nicht jedermanns Sache (Foto: Fanfo/shutterstock.com)Scoolz-Experte Derk Langkamp beantwortet eure Fragen (Foto: Public Address)Scoolz-Expertin Dr. Karin Anderson beantwortet eure Fragen (Foto: Public Address)

Farbstoff

Grünkohl hilft bei Augenkrankheit

published: 13.03.2010

Grünkohl hilft bei Augenkrankheit (Foto: Public Address)Grünkohl hilft bei Augenkrankheit (Foto: Public Address)

Dass Grünkohl zu den gesunden Nahrungsmitteln gehört, ist schon länger bekannt. Das Gemüse ist reich an Vitamin C sowie Kalzium, Kalium, Eisen, Magnesium. Ernährungswissenschaftler aus Jena haben herausgefunden, dass der Farbstoff in Grünkohl sogar gegen eine Augenkrankheit hilft.

Das sogenannte Lutein könne eine bestimmte Netzhautzerstörung zumindest kurzfristig stoppen, so der Leitende Oberarzt an der Augenklinik des Universitätsklinikums Jena, Jens Dawczynski, auf einem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Die sogenannte Makula-Degeneration, bei der die Betroffenen in der Mitte ihres Sehfelds einen grauen Punkt sehen, tritt besonders im Alter auf. Nun wollen die Forscher einen Gemüsesaft auf Lutein-Basis entwickeln, der gegen die Erkrankung vorbeugen soll.

[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung