Rauchen

Zigarettenschachteln zu attraktiv?

published: 12.12.2010

Rauchen wird für Jugendliche vor allem über die Zigarettenverpackungen attraktiv, glaubt das DKFZ (Foto: Public Address)Rauchen wird für Jugendliche vor allem über die Zigarettenverpackungen attraktiv, glaubt das DKFZ (Foto: Public Address)

Zigarettenverpackungen sind nach Meinung des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) vor allem für Jugendliche zu verführerisch. Deshalb fordert das DKFZ, dass Zigaretten künftig einheitlich verpackt werden sollen. Nach Vorstellung der Experten gehören Glimmstängel in eine werbeneutrale Schachtel mit einem einheitlichen graubraunen Grundton, auf der in Bild und Text große Warnhinweise aufgedruckt sind.

Verpackung als Werbeträger

Zigarettenpäckchen seien derzeit vor allem für Jugendliche zu attraktiv, sagte die Leiterin der Stabsstelle Krebsprävention, Martina Pötschke-Langer, am 8. Dezember in Heidelberg. Für die Tabakindustrie werde die Verpackung zu einem immer wichtigeren Werbeträger. Dieser Entwicklung müsse gegengesteuert werden.

Kritisch sieht Pötschke-Langer auch das große Angebot von Zigaretten mit Zusatzstoffen. Frucht- oder Schokoladenaromen machten Zigaretten insbesondere für junge Menschen attraktiver.

[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung