Weltfußballer 2010

Lionel Messi hängt alle ab

published: 11.01.2011

Mit dem FC Barcelona gewann Messi bereits die Meisterschaft, den Landescup, die Champions League und den Weltpokal (Foto: Public Address)Mit dem FC Barcelona gewann Messi bereits die Meisterschaft, den Landescup, die Champions League und den Weltpokal (Foto: Public Address)

Trotz eher schwacher Auftritte bei der WM 2010 in Südafrika wurde Lionel Messi am 10. Januar zum Weltfußballer des Jahres 2010 gewählt. Damit gewinnt er diesen Preis bereits zum zweiten Mal in Folge.

Sieg gegen Kollegen

Mit 22,65 Prozent erhaltener Stimmen setze sich der argentinische Nationalspieler gegen seine Konkurrenz durch, die mit Andres Iniésta (17,36 Prozent) und Xavi Hernández (16,48 Prozent) auch aus zwei seiner Vereinskollegen vom FC Barcelona bestand.



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung