Naturkosmetik

Zauberhaft mit Zitrone, Avocado und Co.

published: 30.01.2011

Der Saft von Zitronen ist antibakteriell und entzündungshemmend (Foto: Public Address)Der Saft von Zitronen ist antibakteriell und entzündungshemmend (Foto: Public Address)

Sauer macht nicht nur lustig, sondern auch schön! Das glaubst du nicht? Dann solltest du schnell die Bio-Beauty-Tipps ausprobieren, die Scoolz und die Techniker Krankenkasse für dich zusammengestellt haben. Hier erfährst du beispielsweise, wie dir der Saft einer Zitrone zu schönen Nägeln verhilft oder warum Kamille gut für deine Gesichtshaut ist.
Denn es mag zwar simpel klingen, aber die besten Schönheitstipps liefert uns nach wie vor die Natur.

Reine Haut mit Kamille

Das brauchst du:
Alles, was du für dieses reinigende Dampfbad brauchst, ist eine Handvoll Kamillenblüten, Handtücher und eine große Schale.

Und so geht's:
Gib die Kamillenblüten in die Schale und fülle sie dann mit zwei Liter kochendem Leitungswasser auf. Nun hältst du dein Gesicht rund 15 Minuten in den Dampf. Um ein besseres Ergebnis zu erzielen, decke dein Kopf mit einem Handtuch ab.
Anschließend tupfst du deine Haut mit einem weiteren Handtuch trocken und behandelst sie mit der üblichen Tages- oder Nachtpfelge.

Weiche Haare mit Avodaco

Das brauchst du:
Die Hälfte einer weichen Avocado, einen Esslöffel Honig, 75g Vollmichjoghurt und einen Esslöffel Mandel- oder Jojobaöl brauchst du für diese Haarkur, die dein Haar mit Vitamin A und E versorgt und es somit vor dem Austrocknen schützt.

Und so geht's:
Püriere alle Zutaten in einer Schüssel und verteile die entstandene Masse in deinen Haaren. Lass das Ganze 20 Minuten einweichen und spüle es dann gut aus.

Schöne Nägel mit Zitrone

Das brauchst du:
Mit zehn Tropfen Zitronensaft aus einer frischen Frucht und fünf Esslöffeln Olivenöl werden deine Nägel im Handumdrehen schön.

Und so geht's:
Erwärme das Olivenöl leicht und gib zehn Tropfen Zitronensaft dazu. Reibe nun deine Hand und die Fingernägel damit ein. Lasse die Flüssigkeit eine Zeitlang einziehen und tupfe sie anschließend mit Küchenpapier ab. Der Zitronensaft hilft nicht nur gegen Nagelverfärbungen, sondern ist auch entzündungshemmend.

[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung