Rollenspiele

Karneval ist Balsam für die Seele

published: 25.02.2011

Um beim Schminken Ausschläge zu vermeiden, sollte man hautverträgliche Produkte kaufen  (Foto: TK)Um beim Schminken Ausschläge zu vermeiden, sollte man hautverträgliche Produkte kaufen (Foto: TK)

Es ist Karnevalszeit. Jecken und Narren treiben in den Tagen vor Aschermittwoch in bunten Kostümen ihr Unwesen. Egal in welchem Kostüm oder mit welcher Maske man sich in das wilde Treiben begibt - Karneval macht nicht nur Spaß, sondern tut auch der Seele gut, teilt die Techniker Krankenkasse (TK) in Niedersachsen mit. Wer für einige Stunden hinter die Maske der geheimnisvollen Unbekannten, des waghalsigen Piraten oder des blutrünstigen Vampirs schlüpft, kann einmal das tun, was Kinder lieben: In eine andere Rolle tauchen und sich darin ausleben.

Ausbrechen aus dem Alltag

Experten meinen, dass genau dieses Ausbrechen aus dem Alltag mit seinen geltenden Regeln so befreiend auf die Seele wirkt. Eine Kostümierung reißt Distanz- und Hierarchiegrenzen ein und eröffnet neue Möglichkeiten: Wir können uns in Facetten zeigen, die uns sonst verwehrt bleiben. Das ist für viele reizvoll und hat einen hohen Spaßfaktor. Und: Wer sich vorher vielleicht in einem emotionalen Stimmungstief befindet, der setzt beim gemeinsamen Schunkeln, Tanzen, Flirten und Singen verdrängte traurige Gefühle frei und beugt möglicherweise einer Depression vor.

Umgang mit Faschingsschmink

Zu Karneval greifen die Niedersachsen aber auch gerne tief in den Farbtopf. Die TK rät daher zum vorsichtigen Umgang mit Faschingsschminke, um ohne Hautausschläge und Allergien die tollen Tage zu überstehen und gibt folgende Tipps:

• Auf das Haltbarkeitsdatum der Schminke achten. Wenn der Zeitraum überschritten ist, die Finger davon lassen. Abgelaufene Produkte riechen übrigens ranzig und setzen sich mit Flüssigkeit ab.

• Liegt der Kauf der Schminke schon einige Jahre zurück, neue hautverträgliche Produkte kaufen

• Schminke ein paar Tage vorher testen, indem eine kleine Menge innen auf den Unterarm aufgetragen wird. Mit einem Pflaster abdecken. Wenn sich nach zwei Tagen keine Reizungen und Rötungen zeigen, kann die Kosmetika sorglos benutzt werden.

• Vor dem Schminken die Haut mit einer reichhaltigen Fettcreme versorgen, Faschingsschminke anschließend dünn auftragen, damit die Haut atmen kann. Nicht zu oft und nicht auf zu großen Flächen auftragen.

• Vor dem Zubettgehen unbedingt abschminken.

Küsse können übrigens ohne Gefahr verteilt werden. Schnupfenforscher fanden heraus, dass die Viren, die mit dem Speichel in den Magen gelangen, dort nicht überleben. Wer dennoch skeptisch ist, verteilt besser Luftküsse.

Die niedersächsischen Jecken können bei folgenden Karnevalsumzügen mitfeiern: Am 5. März um 15.11 Uhr in Hannover vor dem Neuen Rathaus, in Osnabrück um 11.11 Uhr ab Johanniskirche, um 14 Uhr im Ortskern von Ganderkesee, am 6. März in Braunschweig um 12.40 Uhr ab Europaplatz, in Stolzenau startet der Zug um 14 Uhr ab Ortsmitte.

[TK]

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung