Buch-Tipp

"13, Verliebt, Unsichtbar"

published: 01.11.2011

Sylvia Gelinek - "13, Verliebt, Unsichtbar"  (Foto: Schwarzkopf & Schwarzkopf)Sylvia Gelinek - "13, Verliebt, Unsichtbar" (Foto: Schwarzkopf & Schwarzkopf)

Der Tagebuchroman "13, Verliebt, Unsichtbar" gibt einen Einblick in die Welt der 13-jährigen Moni. Die hat von ihrer besten Freundin Laura gehört, dass der unauffällige Timm aus ihrer Parallelklasse bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Und obwohl sie nie wirklich etwas mit ihm zu tun hatte, ist Moni sehr betroffen und fühlt sich mit Timm verbunden. Denn auch Moni ist ein sehr unscheinbares junges Mädchen. Und so beginnt die 13-Jährige dem verunglückten Timm in ihrem Tagebuch zu schreiben. Sie berichtet ihm regelmäßig aus ihrem Leben und regt sich dabei besonders über ihre gefühlte Unsichtbarkeit auf. Denn weder ihre Eltern, ihre Lehrer noch die Jungs aus ihrer Schule beachten Moni. Trotzdem ist sie ständig heftig verliebt. Und besonders als sie Lukas, den Neuen aus Neunten, kennen lernt, ist Moni über beide Ohren verknallt. Doch die Teenagerin ist sich nicht sicher, ob er etwas von ihr wissen will. Und so versucht sie dies, stets mit ihrem Tagebuch bewappnet, herauszufinden.

Eigene Tagebücher als Inspiration

Der Jugendroman von Sylvia Gelinek ist ein süßer und gelungener Versuch, die Problemwelt eines Teenagers in einem Buch zusammen zu fassen. Die ganze Aufmachung erinnert bereits optisch an ein Tagebuch - bloß ohne Rechtschreibfehler... Die Schrift ähnelt einer typischen Handschrift und ist fein leserlich auf Linienpapier platziert. Und die wirklich treffenden Illustrationen von Jana Moskito machen das optische Bild perfekt. Aber auch inhaltlich hat Gelinek das Bild eines verunsicherten, einsamen Teenagers gut getroffen, was daran liegen mag, dass sie eigene Tagebücher als kleine Inspiration genutzt hat. Denn die alten Tagebücher haben die Autorin nach eigenen Angaben in die eigene Teenagerzeit zurückversetzt. Was ihr nicht zuletzt dabei geholfen hat, einen wirklich lesenswerten Jugendroman über einen nach Aufmerksamkeit rufenden Teenager zu schreiben.

"13, Verliebt, Unsichtbar" erscheint am 1. November und kostet 12,95 €.

[Elena]

Amazon

Links

Webseite zum Buch

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung