Ein geruhsamer Schlaf ist die beste Voraussetzung für einen erfolgreichen Tag (Foto: Public Address)Das "Medizinstudenten-Syndrom" mach User Falko zu schaffen (Foto: EAKARAT BUANOI/shuttestock.com)Für viele Pflanzen ist die Fensterbank ein idealer Ort für die völlige Entfaltung ihrer Pracht (Foto: Public Address)Der Körper braucht den Schlaf als Erholungs-, und Aufbauphase (Foto: Public Address)Dr. Karin Anderson ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin (Foto: Public Address)Genau wie bei den Olympischen Spielen der Großen findet auch bei den Olympischen Jugend-Winterspielen ein Fackellauf statt (Foto:www.GEPA-pictures.com)Dr. Karin Anderson ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin (Foto: Public Address)

Sprechstunde

Unzufrieden mit dem Gewicht

published: 01.02.2012

Dr. Karin Anderson ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin (Foto: Public Address)Dr. Karin Anderson ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin (Foto: Public Address)

Scoolz-Userin Sabrina ist unzufrieden mit ihrem Gewicht und fühlt sich deshalb permanent unwohl in ihrer Haut. Ohwohl sie ausreichend Sport macht und ihr Body Mass Index (BMI) ganz normal ist, hat sie das Gefühl, abnehmen zu müssen. Sie ist bereit, für ihren Traumkörper eine Diät zu machen. Expertin Dr. Karin Anderson rät ihr davon ab.

Dr. Karin Anderson lebt im US-Bundesstaat Maine. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin. Als Forenexpertin für Scoolz berät sie unsere User kostenlos. Wenn du unserer Expertin ein Problem schildern möchtest oder eine Frage stellen willst, tue dies jederzeit gerne in den Foren Gefühlssachen oder Help.

Scoolz-Userin:
"Hallo, mein Name ist Sabina, ich bin 13 Jahre (werde bald 14, aber ich glaube, mit dem Alter hat es nichts zu tun). Ich fühle mich unwohl in meiner Haut! Nachdem ich was esse, wobei ich mir vorgenohmen habe, etwas weniger zu essen, fühle ich mich schlecht! Ich will alles rauskotzen.

Ich bin 1,62m und wiege 55-56 Kg. Ich glaube dass ich 55 wiege, mein Gewicht schwankt in letzter Zeit. Mal wiege ich 54,5 Kilo, mal 55 und manchmal 56! Ich selber finde nicht, dass ich richtig fett bin, aber ich fühle mich unwohl..., wenn ich mal was engeres anziehe. Das ist der schlimmste Anblick!!

Ich habe mir ein paar Kalorientabellen ausgedruckt, habe heute auch versucht, einen Diätplan zu erstellen, sodass ich nicht hungern muss, um dünner zu werden. Ich will mindestens 4 Kilo abnehmen (ich nehm mir keine großen Ziele vor, weil ich dann unmotivierter bin). Am liebsten würde ich 50 Kg wiegen. Ich glaube, dass dieses Gewicht ideal wär. Ich wäre nicht zu dick und nicht zu dünn - das wäre ganz genau richtig!

Ich mache oft Sport, also zweimal in der Woche habe ich Tanzen(Hiphop), ich mache in Sportunterricht auch gern mit. Und joggen liebe ich, vor allem in der Schule 30 Minuten Dauerlauf.
Ich denke auch, dass ich sehr sportlich bin und ziemlich aktiv, aber ich verstehe nicht, warum ich dann so viel wiege. Wenn ich meine Schwester anschau - die ist wirklich perfekt. Sie hat eine gute Figur, sie ist 17 geworden wiegt 48 Kilo und ist 1,55 Meter groß. Ich denke mir "Oh Gott, sie ist älter und wiegt weniger.."
Meine Eltern meinen, dass ich nicht dick bin!

BITTE, was soll ich tun? Ich mach mich wahnsinnig wegen meinem Gewicht. Wo ich überall geguckt habe...online ect. Aber ich habe Angst vor dem Jojo-Effekt und ich bin verwirrt. Ich möchte abnehmen, bin verzweifelt und traurig. BITTE helft mir. Und wie ist mein BMI?"

Dr. Karin Anderson:
"Hallo, Sabina,
Deine Eltern haben recht! Mit einem BMI von 20.9 bist du absolut noch im Normalgewichtsbereich. Mit 13 hast du noch einen körperlichen Reifungssschub vor dir, außerdem bist du sehr sportlich und brauchst daher genügend Kalorien.

Mit deiner 17-jährigen Schwester darfst du dich in dieser Hinsicht nicht vergleichen, denn ihr Körper ist vermutlich bereits ausgereift.

Jeder Versuch, jetzt abzunehmen, ist nicht nur überflüssig, weil unnötig, sondern auch gefährlich. Deine Gedanken (Essen am liebsten auskotzen!) gehen bereits in Richtung Essstörung und du hast eine unrealistische Vorstellung davon, was für deinen Körper jetzt wichtig und richtig ist.

Anstatt eine Diät zu versuchen, die dir mit Sicherheit eher schaden als nützen würde, solltest du dich gesund und ausgewogen ernähren und weiter so sportlich aktiv sein, wie du jetzt ja auch schon bist. Und es besteht wirklich überhaupt kein Grund, warum du mit 17 nicht eine ebenso hübsche Figur haben solltest wie deine ältere Schwester!
Liebe Grüße, Dr. Karin Anderson"

[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung