Allergieforschung

Die Pollen fliegen wieder

published: 04.03.2012

Allergiker müssen nun schon im Winter mit Nies-Attacken rechnen (Foto: Public Address)Allergiker müssen nun schon im Winter mit Nies-Attacken rechnen (Foto: Public Address)

Achtung Allergiker: Durch den milden Winter hat der Pollenflug dieses Jahr schon deutlich früher als bisher eingesetzt. Darauf hat nun die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) aufmerksam gemacht. Bereits Ende Dezember seien an einigen Stellen in Deutschland die ersten Hasel- und Erlenpollen gesichtet worden, teilte die ECARF mit.

Phänomen Birkenpollen

Die Experten sagen für die diesjährige Pollenflugsaison einen starken Birkenpollenflug bis in den Mai voraus. Bereits im Jahr 2010 sei ein solch früher und starker Birkenpollenflug gemessen worden. Die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) konnte in den vergangenen zwölf Jahren einen Zwei-Jahres-Rhythmus bei der Intensität von Birkenpollen feststellen: Immer in den geraden Jahren stellten die Forscher in erhöhtes Aufkommen fest.

Keine eindeutige Ursache erkennbar

"Die Ursache für den jährlichen Wechsel zwischen hohen und niedrigen Birkenpollenwerten ist wissenschaftlich nicht eindeutig geklärt", sagt Professor Karl-Christian Bergmann, ECARF-Experte und Leiter der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) in Berlin. "Fruchttragende Bäume haben aber sogenannte Mastjahre, in denen sie dann besonders viel Obst hervorbringen. Das kann auch auf Birken zutreffen."

Menschen mit einem allergischen Schnupfen auf Grund von Haselnusspollen können jetzt schon unter den typischen Heuschnupfensymptomen wie Niesreiz oder tränenden und juckenden Augen leiden. Da diese Beschwerden wegen des Winters häufig auf eine Erkältung zurückgeführt werden, sollte im Zweifelsfall ein Allergologe aufgesucht werden, rät die ECARF.

[TK]

Links

www.ecarf.org

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung