Jungautorin Anna Palm sagt, die Fantasie zum Schreiben habe sie von ihrer Mama (Foto: Nico Klein-Allermann)Im Urlaub willst du dich gut erholen - und nicht krank werden (Foto: Public Address)Lautes Spielzeug wie Quietsche-Entchen kann Kinderohren schädigen (Foto: Public Address)ADHS-Betroffene leiden häufig unter Konzentrationsproblemen und Hyperaktivität (Foto: Techniker Krankenkasse)Eine Scoolz-Userin kämpft damit, dass ihre Hände ständig stark schwitzen (Foto: CebotariN/shutterstock.com)Seit 2006 können Babys und Kleinkinder gegen Meningokokken-Bakterien geimpft werden (Foto: Techniker Krankenkasse)Eltern kämpfen deutlich seltener mit Bakterien und Viren als kinderlose Erwachsene (Foto: Evgeniya Porechenskaya/shutterstock.com)

Sprechstunde

Muss ich im Freibad Tampons benutzen?

published: 20.07.2012

Dr. Karin Anderson ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin (Foto: Public Address)Dr. Karin Anderson ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin (Foto: Public Address)

Im Sommer will man am liebsten jeden Tag ins Freibad. Doch was ist, wenn man seine Tage hat? Eine Scoolz-Userin hat dazu eine Frage und wendet sich im Hilfe-Forum an Dr. Karin Anderson.

Dr. Karin Anderson lebt im US-Bundesstaat Maine. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin. Als Forenexpertin für Scoolz berät sie unsere User kostenlos. Wenn du unserer Expertin ein Problem schildern möchtest oder eine Frage stellen willst, tue dies jederzeit gerne in den Foren Gefühlssachen oder Help.

Scoolz-Userin:

"Hallo Dr. Anderson,
ich will heute mit meinen Freunden ins Freibad. Ich habe meine Tage seit drei Tagen. Sie sind nicht mehr ganz so stark, aber schon noch etwas. Ich möchte eigentlich keinen Tampon benutzen... Sieht man es doll im Wasser, wenn man blutet? Oder was gibt es noch für Möglichkeiten? Brauche schnell Hilfe!"

Dr. Karin Anderson:

"Hallo,
nach drei Tagen wird es zwar vermutlich im Wasser nicht sehr auffallen, wenn du deine Regel noch hast. Aber aus hygienischen Gründen und deinen Mitbadenden zuliebe solltest du im Freibad doch lieber einen Tampon benutzen - es sei denn, es handelt sich um einen größeren See.

Benutzt du keinen Tampon und hast noch deine Blutung, musst du außerdem damit rechnen, dass, wenn du Pech hast, blutiges Wasser aus deiner Scheide herausläuft, sobald du aus dem Wasser steigst und dich wieder in aufrechter Position befindest. Das kann dann ziemlich peinlich sein.

Daher nimm lieber die kleine Unbequemlichkeit in Kauf und benutze einen Tampon im Freibad. Nach dem Schwimmen solltest du ihn dann gleich wechseln, weil er sich mit Wasser vollgesogen haben wird.
Viel Spaß beim Schwimmen,
Dr. Karin Anderson"

[TK]

Links

Help-Forum

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung