Was der Hometrainer kann, schafft bestimmt auch das Fahrrad an der frischen Luft: Bewegung wirkt Depressionen entgegen (Foto: Public Address)Philipps Eltern verlangen von dem 14-Jährigen, dass er abends um 22 Uhr zuhause ist. Damit ist der Scoolz-User nicht zufrieden: Er würde mit seinen Freunden gerne länger unterwegs sein (Foto: Syda Productions/shutterstock.com)Viele Frühstückszerealien enthalten zugesetzten Zucker (Foto: Public Address)Besonders auf flachem Gelände beliebt: Singlespeed-Fahrräder (Foto: Public Address)Immer mehr Jugendliche halten einen Alkoholrausch für eine große Gesundheitsgefahr (Foto: srzaitsev/shutterstock.com)Dr. Karin Anderson berät Userin Jette (Foto: Public Address)Wer mit zwei Sprachen aufwächst, weist ein Plus gegenüber einsprachigen Menschen auf (Foto: fotoinfot/shutterstock.com)

Sprechstunde mit Dr. Anderson

Knubbel an der Schamlippe

published: 09.10.2012

Eine Scoolz-Userin hat an ihren Schamlippen einen Pickel ertastet und hat nun Angst vor Krebs (Foto: Vladimir Gjorgiev/shutterstock.com) Eine Scoolz-Userin hat an ihren Schamlippen einen Pickel ertastet und hat nun Angst vor Krebs (Foto: Vladimir Gjorgiev/shutterstock.com)

Eine Scoolz-Userin hat an ihren Schamlippen einen Pickel ertastet und hat nun Angst vor Krebs. Im Help-Forum fragt sie Dr. Karin Anderson, die Expertin der Techniker Krankenkasse, um was es sich handeln könnte.

Dr. Karin Anderson lebt im US-Bundesstaat Maine. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin. Als Forenexpertin für Scoolz berät sie unsere User kostenlos. Wenn du unserer Expertin ein Problem schildern möchtest oder eine Frage stellen willst, tue dies jederzeit gerne in den Foren Gefühlssachen oder Help.

Die Scoolz-Userin fragt:

"Hallo,
vor circa neun Monaten habe ich an meiner inneren Scharmlippe so eine Art schmerzlosen Pickel ertastet. Es fühlt sich an wie ein kleines Knubbelchen unter der Haut oder wie eine kleine Kruste. Ich dachte mir nichts dabei, hoffe auch darauf, dass es wieder verschwindet. Ich habe es dann auch schleifen lassen, weil ich keine Beschwerden habe. Ich habe ab und zu mal gefühlt, es hatte sich nicht verändert. Bis zum gestrigen Zeitpunkt. Ich habe das Gefühl, dass es minimal gewachsen ist. Optisch unterscheidet es ich kaum von der schleimhaut. Es ist minimal zu sehen. Sieht aus wie eine leichte, helle, blasenartige Erhebung. Und nun habe ich große Angst, dass es ein Karzinom sein könnte.
Danke für ihre Hilfe"

Dr. Karin Anderson antwortet:

"Hallo,
Du brauchst Dir wirklich keine Sorgen wegen dieses Knubbels an der Schamlippe zu machen! Krebserkrankungen in diesem Bereich sind nicht nur selten, sie kommen auch nicht bei jungen Mädchen vor, sondern nur bei älteren Frauen (meist über 60 Jahre). Das menschliche Papillomvirus (HPV), der Auslöser für den Gebärmutterhalskrebs, ist vermutlich auch eine der Ursachen für Krebserkrankungen an den Schamlippen. Daher wirkt die HPV-Impfung für junge Mädchen auch vorbeugend gegenüber diesem seltenerem Vulvakrebs. Dein Knubbel ist vermutlich eine verstopfte Talgdrüse, harmlos und kein Grund zur Beunruhigung.
LG, Dr. Karin Anderson"

[TK]

Links

Die Techniker Krankenkasse im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung