Sprechstunde

"Leide ich unter Verfolgungswahn?"

published: 01.03.2013

Dr. Karin Anderson berät in den Foren "Help" und "Gefühlssachen" die Scoolz-User kostenlos (Foto: Public Address)Dr. Karin Anderson berät in den Foren "Help" und "Gefühlssachen" die Scoolz-User kostenlos (Foto: Public Address)

Ein Scoolz-Gast ist der Meinung, "Erscheinungen" zu haben und Schritte zu hören, wo keine sind, sowie Schatten zu sehen, wo keine sind. Er traut seiner Wahrnehmung nicht und wendet sich im Hilfe-Forum an Dr. Karin Anderson, Expertin der Techniker Krankenkasse.

Dr. Karin Anderson lebt im US-Bundesstaat Maine. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin. Als Forenexpertin für Scoolz berät sie unsere User kostenlos. Wenn du unserer Expertin ein Problem schildern möchtest oder eine Frage stellen willst, tue dies jederzeit gerne in den Foren Gefühlssachen oder Help.

Der Scoolz-Gast fragt:

"Ich fühl mich morgens immer verfolgt, wenn ich zur Schule laufe, und höre Schritte, wo keine sind. Ich habe Erscheinungen. Beispielsweise "bewegt" sich mein Türgriff ruckartig nach unten, obwohl er sich eigentlich garnicht bewegt. Ich sehe vor meinem Fenster Schatten vorbeilaufen, obwohl da nichts ist. Ich höre Geräuche, die nicht real sind. Bin verwirrt."

Dr. Karin Anderson:

"Hallo,
wenn du an einem echten Verfolgungswahn leiden würdest, würdest du diese sonderbaren Wahrnehmungen nicht als Frage ans Forum stellen. Dann wärst du nämlich unverrückbar davon überzeugt, dass sie auch ganz real sind und würdest dir eher Gedanken darüber machen, wie du den Verfolgern entkommen kannst.

Eine überempfindliche Wahrnehmung basiert oft auf Ängstlichkeit und Selbstunsicherheit. Manchmal allerdings auch auf übermäßigem Konsum von Krimis oder Horrorstories und einer lebhaften Fantasie. Von drogeninduzierten Halluzinationen ganz zu schweigen. Phänomene, wie der sich scheinbar bewegende Türgriff oder vorbeihuschende Schatten können optische Täuschungen sein, die aus dem Augenwinkel wahrgenommen werden.

Was auch immer bei dir die Ursache für deine Verfolgungsideen sind, du solltest dich vorsorglich ärztlich durchchecken lassen.
LG, Dr. Karin Anderson"

[TK]

Links

Zum Forenthread
Infos zur Reiseapotheke bei der Techniker Krankenkasse
Gefühlssachen-Forum
Help-Forum

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung