Sprechstunde

Mit 14 noch keinen Busen

published: 12.03.2013

Dr. Karin Anderson beantwortet in den Foren Help und Gefühlssachen kostenlos Fragen der Scoolz-User (Foto: Public Address)Dr. Karin Anderson beantwortet in den Foren Help und Gefühlssachen kostenlos Fragen der Scoolz-User (Foto: Public Address)

Eine 14-jährige Scoolz-Userin leidet darunter, dass sie noch keine Brüste hat. Im Help-Forum fragt das Mädchen Dr. Karin Anderson, um Rat.

Dr. Karin Anderson lebt im US-Bundesstaat Maine. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin. Als Forenexpertin für Scoolz berät sie unsere User kostenlos. Wenn du unserer Expertin ein Problem schildern möchtest oder eine Frage stellen willst, tue dies jederzeit gerne in den Foren Gefühlssachen oder Help.

Die Scoolz-Userin fragt:

"Hallo, ich habe ein Problem mit dem Brustwachstum. Ich bin 14 Jahre alt, bin 1,56 meter groß und wiege 38 kg und habe kein bisschen Brust, nur so einen gaaaaaaaaaanz kleinen Ansatz. Das macht mir sehr zu schaffen. Meine Tage habe ich auch noch nicht, aber darauf bin ich stolz. Alle aus meiner Klasse haben schon Brüste. Manche haben mich sogar schon mal gefragt, ob ich ein Zwitter sei, weil ich noch nichts habe (auch Jungs). Wenn wir Sport haben, ist mir das in der Umkleidekabine sehr peinlich, dass alle einen BH tragen und ich halt nicht. Deshalb trage ich immer ein Unterhemd oder ein Top, doch dadurch sieht man meine Brustwarzen. Ich lasse das Top dann immer an und ziehe das T-Shirt darüber, doch dann schwitze ich immer sehr und mich fragen alle, wieso ich mein Top anlasse. Wenn der Sportunterricht dann beendet ist, lasse ich das Top dann immernoch an. Ja ich weiß, das ist ekelhaft (finde ich selbst), aber ich möchte nicht, dass man meine Brustwarzen sieht. Ich habe mir schon überlegt ob ich mir ein BH kaufe, aber wenn ich nichts habe, ist das lächerlich und wird schnell zum Lacher, weil eine "Freundin" ("Freundin" kann man es nicht wirklich nennen, aber naja) das gleich weitersagen würde. Ich weiß nicht weiter. Mir ist es peinlich, meiner Mutti zu sagen, dass ich einen BH brauche. Über ein Bustier habe ich noch nachgedacht, aber das sieht komisch aus. Ich schäme mich halt sehr, meiner Mutti zu sagen, dass ich das brauche."

Dr. Karin Anderson antwortet:

"Hallo,
ich kann mir vorstellen, dass es dir gerade in dieser Situation besonders unangenehm ist, noch keinen Brustansatz zu haben, wo deine Klassenkameradinnen bereits weiterentwickelt sind. Leider bleibt dir allerdings wirklich nicht viel anderes übrig, als abzuwarten, denn mit 14 bist du keineswegs mit deiner Pubertät zu spät dran. Dein Busen wird mit Sicherheit noch wachsen. Deine erste Regel ist ja auch noch nicht eingetreten.

Du hast aber Recht, wenn du dir jetzt einen BH kaufst, ohne dass etwas da ist, ihn auszufüllen, und wenn dann darüber in der Klasse getratscht wird, ist das sicher peinlicher für dich, als wenn du offen dazu stehst, dass sich deine Oberweite noch entwickeln muss. Aber du solltest ruhig mit deiner Mutter über dein Problem sprechen. Es kann ja sehr gut sein, dass sie früher das Gleiche durchgemacht hat wie du und dir ein bisschen seelische Rückendeckung geben kann.
LG, Dr. Karin Anderson"

[TK]

Links

Zum Forenthread

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung