TK-Expertin Dr. Karin Anderson berät User Paul (Foto: Public Address)Wie oft kannst du Kuchen nicht widerstehen? Test deine Ernährungsgewohnheiten! (Foto: Public Address)Er ist weitaus älter als sie, er ist verheiratet, hat Kinder und ist Lehrer. Eine Schülerin hat sich in ihn verknallt. Was tun? (Foto: Monkey Business Images/shutterstock.com)Backe einen Hasen zum Osterbrunch! (Foto: Public Address)40 Prozent der Frauen hauen bei schlechter Laune richtig rein (Foto: VP Photo Studio/shutterstock.com)Olivenöl macht es laut einer neuen Studie leicht, das Gewicht zu halten (Foto: DUSAN ZIDAR/shutterstock.com)Dr. Karin Anderson berät Unikosmos-User kostenlos (Foto: Public Address)

Sprechstunde

Pillenstart verpasst

published: 05.04.2013

Eine Scoolz-Userin hat den richtigen Zeitpunkt verpasst, mit der neuen Pillenpackung zu beginnen. (Foto: areeya_ann/shutterstock.com) Eine Scoolz-Userin hat den richtigen Zeitpunkt verpasst, mit der neuen Pillenpackung zu beginnen. (Foto: areeya_ann/shutterstock.com)

Eine Scoolz-Userin hat den richtigen Zeitpunkt verpasst, mit der neuen Pillenpackung zu beginnen. Was nun? Sie wendet sich im Help-Forum an Dr. Karin Anderson.

Dr. Karin Anderson lebt im US-Bundesstaat Maine. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin. Als Forenexpertin für Scoolz berät sie unsere User kostenlos. Wenn du unserer Expertin ein Problem schildern möchtest oder eine Frage stellen willst, tue dies jederzeit gerne in den Foren Gefühlssachen oder Help.

Die Scoolz-Userin fragt:

"Ich bin jetzt schon über die siebentägige Pause hinaus. Kann ich trotzdem einfach mit der anderen Pille beginnen oder muss ich bis auf meine normale Blutung warten? Dass ich zusätzlich mit Kondom verhüten muss, ist klar."

Dr. Karin Anderson:

"Hallo,
Du kannst ruhig mit der neuen Packung weitermachen, damit Deine Hormonproduktion nicht noch mehr durcheinander kommt. Du musst aber, wie du ja auch selbst sagst, auf jeden Fall zusätzlich mit Kondom verhüten, weil der Schutz durch die verzögerte Einnahme nicht mehr sichergestellt ist.
LG, Dr. Karin Anderson"

[TK]

Links

Zum Forenthread
Techniker Krankenkasse im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung