TK-Allergie-App

"Husteblume" hilft Pollen-Allergikern

published: 27.03.2018

Die TK-App "Husteblume" hilft bei Pollenallergie. Man kann die App kostenlos aufs Handy laden (Foto: PhotoMediaGroup/Shutterstock.com) Die TK-App "Husteblume" hilft bei Pollenallergie. Man kann die App kostenlos aufs Handy laden (Foto: PhotoMediaGroup/Shutterstock.com)

Pollenallergiker profitieren von der Gesundheits-App "Husteblume" der Die Techniker (TK): 56 Prozent der Nutzer fühlen sich besser über ihre Allergie informiert. Jeder Dritte (34 Prozent) gibt an, dass er mit seiner Allergie besser umgehen kann, seit er die App benutzt. 27 Prozent berichten, dass sich ihre Lebensqualität durch die App verbessert hat. Bei jedem Elften hat sich sogar die Allergie insgesamt gebessert. Das zeigt eine Studie des Universitätsklinikums Freiburg, die jetzt vorliegt. Die Wissenschaftler hatten sowohl das Nutzungsverhalten als auch die Wirksamkeit der digitalen Anwendung untersucht. Die App der TK kann kostenlos auf dem Smartphone (iOS und Android) installiert werden.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Die Ergebnisse zeigen, dass die TK-Allergie-App eine wirksame Ergänzung zu den bewährten Allergiebehandlungen ist, zumal es sich bei den Nutzern überwiegend um Allergie-Erkrankte mit regelmäßiger Medikamenteneinnahme handelt", sagt Prof. Dr. med. Karl Christian Bergmann vom Allergie-Centrum-Charité in Berlin, mit dem die TK die App gemeinsam entwickelt hat. Die Mehrheit der Studienteilnehmer hat die App während der Pollenflugsaison 2017 an mindestens drei bis vier Tagen (28 Prozent) beziehungsweise fünf oder mehr Tagen (46 Prozent) pro Woche genutzt. Dabei fällt auf, dass ein beachtlicher Anteil von 40 Prozent der Befragten die App auch bei einer schwachen Ausprägung ihrer allergischen Symptome nutzt. Bei starker Symptomausprägung nutzen acht von zehn der Befragten die App. Die Nutzer loben zudem, dass die App übersichtlich ist und sich einfach bedienen lässt. 85 Prozent wollen die App auch in Zukunft nutzen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Der Markt der Health-Apps boomt. Allein in den beiden großen App-Stores können sich Nutzer heute schätzungsweise 220.000 gesundheitsbezogene Anwendungen herunterladen. Jeder dritte Smartphone-Nutzer greift auf Gesundheits-Apps zu, um beispielsweise eigene Körperfunktionen zu überwachen oder auf Gesundheitsinformationen zuzugreifen. Für die wenigsten Apps gibt es jedoch bislang wissenschaftliche Untersuchungen über Nutzen und Effizienz. Um den Besonderheiten dieser Produkte gerecht zu werden, hat die TK bereits 2016 vom IGES-Institut eine eigene Risikoklassifizierung für digitale Versorgungsprodukte entwickeln lassen.

Klaus Rupp, Leiter des TK-Versorgungsmanagements: "Patienten, die digitale Anwendungen nutzen wollen, brauchen qualitätsgeprüfte Angebote. Genau deswegen haben wir unsere Allergie-App Husteblume wissenschaftlich untersuchen lassen. Jetzt ist klar, dass sie wirkt. Derzeit entwickeln wir weitere Funktionen, zum Beispiel einen interaktiven Pollenflugkalender."
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Geplant sind auch weitere, individuell wählbare Auswertungsmöglichkeiten. Die Pollenflugprognose wird noch genauer, die Nutzer können sich noch besser auf den Tag und die mögliche gesundheitliche Belastungssituation einstellen. Klaus Rupp: "Angesichts von etwa 15 Millionen Pollenallergikern in Deutschland hat die App eine hohe Relevanz."

[TK]

Links

Die Techniker (TK) im Web

tk
Jetzt Mitglied werden
YouTube

Die Techniker (673 Videos)

Die Techniker Krankenkasse (TK) ist eine bundesweite gesetzliche Krankenkasse mit mehr als 10 Millionen Versicherten. Für ihre Leistungen und ihren Service wird die Techniker Krankenkasse immer wieder ausgezeichnet. Focus Money kürte sie 2017 zum elften Mal in Folge zur besten Krankenkasse Deutschlands. Die TK belegt Spitzenplätze in weiteren Kassenvergleichen: http://www.tk.de/tk/135320. Hinweise zum Datenschutz Veröffentlicht nichts an Daten und Informationen, was Ihr nicht wirklich öffentlich machen wollt. Überlegt, welche Daten Ihr bei YouTube einstellt und mit wem Ihr diese Daten teilen möchtet. Überprüft die Voreinstellungen zum Schutz Eurer Privatsphäre. Möglicherweise sind Eure Daten automatisch für alle Nutzer sichtbar. Informationen zum Datenschutz erhaltet Ihr über hwww.bfdi.bund.de. Alle Fragen, die Ihr uns auf YouTube stellt, dürfen wir nur datenschutzgerecht beantworten. Zum Impressum: http://www.tk.de/tk/tk/8014

33.137.083 Aufrufe 33.137.083 Aufrufe

81.000 Abonnenten 81.000 Abonnenten

0 Kommentare 0 Kommentare

ANZEIGE

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung