Digitale Gesundheitsakte

TK-Safe: Gesundheits­daten sicher parat

published: 21.03.2019

Mit TK-Safe hast du jederzeit den Überblick über deine Gesundheitsdaten (Foto: Det Kempke) Mit TK-Safe hast du jederzeit den Überblick über deine Gesundheitsdaten (Foto: Det Kempke)

Mal eben nachschauen, wann die nächste Tetanus-Impfung ansteht? Oder wann du das letzte Mal ein Antibiotikum eingenommen hast? Mit TK-Safe ist das kein Problem. In der digitalen Gesundheitsakte der Techniker findest du deine Krankheitsgeschichte, deinen aktuellen Impfstatus oder auch deine verschriebenen Medikamente an einem sicheren Platz.

Praktisch: Du kannst die TK-Abrechnungsdaten, wie zum Beispiel deine Arzttermine, Krankenhausaufenthalte oder verschriebene Medikamente der letzten vier Jahre übertragen lassen und startest nicht mit einer leeren Akte. Dabei entscheidest du allein, was gespeichert wird. Die Nutzung ist freiwillig und für alle TK-Versicherten kostenlos.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Was hast du davon?

* Passgenauere Diagnostik und bessere Versorgung durch umfassende Informationen: Du bist jederzeit auskunftsfähig - zum Beispiel, wenn dein Arzt dich fragt, welche Medikamente dir zuletzt verschrieben wurden.

"Mit TK-Safe bekomme ich nur Reisefieber"


* Medizinische Leistungen transparent gemacht: Durch die übertragbaren TK-Abrechnungsdaten erhältst du einen Überblick über deine Diagnosen, die verordneten Medikamente und die dazugehörigen Kosten der letzten Jahre.

* Impf- und Vorsorgestatus auf einen Blick: Die Akte ist so intelligent, dass sie dir auf Basis von TK-Abrechnungs- und manuell eingegebenen Informationen sogar Impfempfehlungen gibt.

* Schnelle Information: Entlassungs- oder Arztberichte teilnehmender Krankenhäuser oder Ärzte werden direkt in TK-Safe übertragen.

Weitere Details und alle Funktionen findest du hier.



[TK]

Links

Mehr zu TK-Safe
Die Techniker im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung