Wenn ein Mensch bewusstlos ist und nicht mehr atmet, ist es wichtig, Erste Hilfe zu leisten. In diesem Video erfährst du, wie man die Herzdruckmassage ausführt (Foto: Die Techniker) Wenn ein Mensch bewusstlos ist und nicht mehr atmet, ist es wichtig, Erste Hilfe zu leisten. In diesem Video erfährst du, wie man die Herzdruckmassage ausführt (Foto: Die Techniker)
Redaktionelle Anzeige
Die Techniker

Herzdruckmassage

Wenn ein Mensch bewusstlos ist und nicht mehr atmet, ist es lebenswichtig, Erste Hilfe zu leisten. Dazu gehört, den Notarzt zu rufen und so schnell wie möglich mit der Herzdruckmassage zu beginnen - so lange, bis ein Notarzt eintrifft. Die Herzdruckmassage sollte man mit 120 Druckbewegungen pro Minute ausführen - den richtigen Rhythmus gibt der Song "Stayin Alive" von den Bee Gees vor. Ein Video der Techniker (TK) zum Tag der Wiederbelebung zeigt dir, wie die Herzdruckmassage funktioniert. Sieh dir das Video hier an!

Tag der Wiederbelebung - Herzdruckmassage

Die Techniker | Datenschutzhinweis




[TK]

WiederbelebungHerzdruckmassageErste HilfeHerzstillstandAtemstillstanderste hilfe herzdruckmassageTKDie TechnikerTechniker Krankenkasse