Frische deine Kenntniss in Erster Hilfe auf! (Foto: Platoo Fotography/Shutterstock.com) Frische deine Kenntniss in Erster Hilfe auf! (Foto: Platoo Fotography/Shutterstock.com)
Browsergame

"TK-RescueMe": Erste Hilfe spielerisch lernen

Bei einem Herzinfarkt oder einem Unfall kommt es auf schnelles Handeln an. Doch der Erste-Hilfe-Kurs ist oft lange her, und viele Menschen trauen sich nicht einzugreifen, wenn jemand zusammenbricht oder sich verletzt. Laut einer Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) geht es in Deutschland jedem Vierten so. Dabei könnten 10.000 Menschen jährlich durch Sofort-Maßnahmen in einer Notfallsituation gerettet werden. Wie war das nochmal mit der stabilen Seitenlage? Wie geht die Herzdruckmassage? Eine Auffrischung der Grundlagen kann nicht schaden.


Die TK stellt jetzt ihre Erste-Hilfe-App fürs Smartphone, "TK-RescueMe VR", auch als Browsergame "TK-RescueMe" zur Verfügung. Während man bei der in Kooperation mit dem Deutschen Rat für Wiederbelebung (GRC) entwickelten Anwendung eine Virtual-Reality-Brille benötigt, funktioniert das spielerische Onlinetraining ganz ohne Gadgets. Mit Hilfe eines Videos lernt man, wie man sich unter Real-Bedingungen verhalten sollte. Das Spiel stellt Aufgaben, die man lösen muss. War die Antwort richtig oder falsch? So wird man durch die gesamte Situation geführt und lernt, wie man die Lebenszeichen des Verletzten überprüft und die Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführt . Die Schulung dauert rund zehn Minuten. Das Browsergame "TK-RescueMe" sowie die App "TK-RescueMe VR" stehen allen Interessierten kostenlos zur Verfügung. "TK-RescueMe VR" ist kostenlos bei Google Play und im App-Store erhältlich. Zum Browsergame gelangst du hier.

Pointer-Reporterin Hanna hat die App "TK-RescueMe VR" ausprobiert. Sieh dir hier das Video an!

Mit einer Virtual-Reality-App Leben retten? - Pointer probiert aus

Pointer | Datenschutzhinweis


[PA]

Dieser Artikel wird präsentiert von unserem Gesundheitspartner Die Techniker.

technikerdie technikertktechniker krankenkasseerste hilfestabile seitenlageherzdruckmassageherz-lungen-wiederbelebungwiederbelebungbewusstloslernenerste hilfe lernenerste hilfe wiederholenerste-hilfe-kursnotfall erste hilfeinformationen findenhilfe app tk rescuemethema erste hilfeschnelles handeln erforderlichtechniker krankenkasse tklaut einer interaktiven video die herzdruckmassage unter realbedingungenstore erhältlichtk in kooperationkostenlos bei google playersetzt keinen erste hilfeinteraktive virtual reality appapp fürs smartphone entwickeltvr brille