„webchamps06.de“

Fußball als Internet-Spiel

published: 23.03.2006

„webchamps06.de“„webchamps06.de“

Jetzt gibt es das erste komplett virtuelle Online-Fußballspiel: Das Land Baden-Württemberg startet gemeinsam mit den Partnern DEKRA, Techniker Krankenkasse und Expedia.de „webchamps06.de“. Bei dem Spiel können zehn FIFA-Mannschaften „Elf gegen Elf“ gegeneinander antreten. Das Onlinespiel soll allen Nutzern kostenlos zugänglich sein und kann über www.webchamps.de abgerufen werden.

„'webchamps06' setzt nicht nur die Faszination des Fußballs pfiffig in ein Internet-Spiel um und gibt uns einen virtuellen Vorgeschmack auf die WM-Atmosphäre, die wir hier im Land erleben werden. Mit dem 'webchamps06'-Onlinespiel wollen wir auch gezielt das Massenmedium Internet nutzen, um die nationale und internationale Aufmerksamkeit auf die WM-Landeskampagne ‚Deutschlands schönste Fankurve’ zu lenken“, erklärte Ministerpräsident Günther H. Oettinger am 14. März in Stuttgart.

"Die jugendliche Begeisterung für Fußball und Sport sowie für das Internet machen 'webchamps 06.de' zu einem idealen Medium für die Techniker Krankenkasse", sagte Andreas Vogt, Leiter der TK-Landesvertretung Baden-Württemberg. „Unser Ziel ist es, dass aus den virtuellen Webchamps auch reale Bewegungsexperten werden. Dafür bietet die TK vielfältige Gesundheits- und Präventionsangebote", so Vogt.

[TK]

Links

www.webchamps.de

Gefällt's? Teile es.

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung