Sport im Verein

Vielfalt vor der Tür

published: 19.06.2011

Viele Sportvereine verfügen über große Anlagen, auf denen du verschiedenste Sportarten ausprobieren kannst (Foto: Public Address)Viele Sportvereine verfügen über große Anlagen, auf denen du verschiedenste Sportarten ausprobieren kannst (Foto: Public Address)

Eigentlich wolltest du schon immer einmal Taek Wan Do machen – ach nein, genau genommen findest du Basketball unheimlich spannend, aber dein Freund hat neulich in höchsten Tönen vom Handballtraining geschwärmt, da würdest du auch wirklich gerne einmal mitmachen... Die richtige Sportart zu finden, fällt nicht leicht, immerhin gibt es eine riesige Auswahl an Möglichkeiten - wer sich da ausprobieren möchte, muss schon etliche Euro investieren, oder?

Nichts da! Sportvereine bieten für geringe Kosten meist eine breite Palette an Sportarten an. Ganz nebenbei lassen sich dort auch neue Kontakte knüpfen. Die Techniker Krankenkasse hat einige Informationen zu dem Thema gesammelt.

Alles unter einem Dach

Klettern, Bauchtanz und Judo passen nicht zusammen? Von wegen, viele Sportvereine - besonders in großen Städten - fassen fast jede Sportart, die man sich vorstellen kann, unter einem gemeinsamen Dach zusammen. Da sich die Mitgliedschaft im Verein meist nicht auf eine spezielle Sparte beschränkt, haben die Sportler eine große Auswahl und können problemlos zwischen verschiedenen Aktivitäten wechseln. Lediglich besondere Angebote kosten manchmal einen Aufschlag, wenn der Verein beispielsweise hohe zusätzliche Trainerkosten hat oder die Ausrüstung sehr wartungsintensiv ist.

Langeweile ade!

Wenn du vom einsamen Wald-Jogging, langweiligen Bahnenziehen im Schwimmbad oder anonymen Training im Fitness-Studio die Nase voll hadt, ist ein Sportverein vermutlich genau das Richtige für dich. Hier trainiert man gemeinsam in der Gruppe und kann sich in schwachen Momenten gegenseitig anfeuern und neu motivieren. Durch die festen Trainingstermine fällt es außerdem leichter, den inneren Schweinehund zu bekämpfen.

In deiner Gruppe triffst du auf Gleichgesinnte aus der Umgebung, die zumindest schon einmal das Hobby mit dir teilen; vielleicht finden sich ja sogar weitere gemeinsame Interessen?

Nicht nur körperlich fit

Mit mehreren gemeinsam Sport zu treiben, fördert neben der körperlichen Fitness auch weitere Fähigkeiten: In der Gruppe lernst du, dich gegen eventuelle Konkurrenten durchzusetzen, musst aber auch manchmal mit einer Niederlage zurecht kommen. Solche Erfahrungen helfen dabei, mit ähnlichen Situationen beispielsweise in der Schule oder im Freundeskreis umzugehen.

Als Teil einer Gemeinschaft übernimmst du spezielle Aufgaben, trägst Verantwortung für die anderen und lernst, Rücksicht aufeinander zu nehmen. In der Interaktion mit deinen Mitsportlern lernst du so deine Stärken und Schwächen kennen und kannst dich in neuen Situationen besser einschätzen.

Fachkundige Anleitung

Wer ständig alleine schwitzt, langweilt sich nicht nur leicht, er oder sie riskiert auch, sich falsche Übungen oder ungesunde Bewegungsabläufe anzugewöhnen. Im schlimmsten Fall können antrainierte Fehler sogar zu dauerhaften Schäden führen. Im Verein betreuen dich während der gesamten Einheit geschulte Trainer, die fachkundig Anleitungen geben und aufpassen, dass du keine Fehler machst und dir nicht zu viel zumutest. Außerdem helfen sie dir dabei, deine Leistungen gezielt zu steigern, sodass du schneller bessere Ergebnisse erreichst.

Übrigens...

Für Neuanfänger und Unentschlossene bieten viele Sportvereine kostenlose Schnupperkurse an. Dort kannst du erst einmal ausprobieren, ob das Training deinen Vorstellungen entspricht, du den Trainer oder die Trainerin magst und ob du deine Mitstreiter sympathisch findest.
Eine eventuell benötigte Ausrüstung wird in solchen Einheiten zunächst einmal gestellt, sodass du nicht schon vorab viel Geld investieren musst.

[TK]

ANZEIGE

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung