Kann man vom Petting schwanger werden? (Foto: Arthur-studio10/Shutterstock.com) Kann man vom Petting schwanger werden? (Foto: Arthur-studio10/Shutterstock.com)
Redaktionelle Anzeige
Sprechstunde

Vom Petting schwanger?

Vor dem ersten Sex kommen sich viele Jugendliche zuerst durch Petting näher. Weil Scoolz-Userin Maiaela Angst hat, durch die Zärtlichkeiten mit ihrem Freund schwanger geworden zu sein, sucht sie Rat bei Dr. Karin Anderson.

Dr. Karin Anderson lebt im US-Bundesstaat Maine. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin.




Scoolz-Userin Maiaela:
Hallo Frau Dr. Anderson,
ich brauche dringend Ihre Hilfe, weil ich deshalb nachts nicht mehr schlafen kann: Ich hatte vor drei, vier Wochen mit meinem Freund mehrmals Petting. Jedesmal hatten wir unsere Hosen an. (Außer bei einem Mal, bei dem wir beide die Unterhosen nicht anhatten, aber dafür unsere Hosen.) Der Stoff der Hosen war allerdings sehr dünn. Beim Petting hatten wir immer einen Orgasmus, seine und meine Hose waren nass. Ich saß auf ihm drauf und er lag auf seinem Bett. Seit Wochen habe ich Brustschmerzen. Die Brustwarzen tun mir zwar nicht weh, aber meine rechte Brust schmerzt gelegentlich. Manchmal merke ich den Schmerz auch in der linken Brust, aber meistens ist es die rechte. Vorletzte Woche hatte ich meine Periode. Ich habe gehört, dass man schwanger sein kann, auch wenn man seine Tage hat. Mir ist manchmal auch sehr übel, übergeben habe ich mich allerdings noch nicht.

Ich bin noch Jungfrau und meine Eltern würden mich wahrscheinlich umbringen, wenn sie erfahren würden, dass ich schwanger bin. Ich hoffe, ich bin nicht schwanger! Bitte helfen Sie mir!




Dr. Karin Anderson:
Hallo, Maiaela,
Du brauchst dir keine Sorgen zu machen. Du bist ganz sicher nicht schwanger.
Bei eurem Petting, so wie du es schilderst, ist es schon sehr unwahrscheinlich, dass Samenzellen in deine Scheide gelangt sind. Und deine Regelblutung hast du ja auch anschließend gehabt - im Internet wird leider auch viel ungeprüfter medizinischer Unsinn dahergeredet.
Brustschmerzen sind während der Pubertät nicht ungewöhnlich, und Übelkeit ist ein unspezifisches Symptom, das viele Ursachen haben kann (körperliche, wie Magen-Darm-Störungen, aber auch seelische, wie Angst und Stress).
Wenn diese Beschwerden länger anhalten oder sogar stärker werden, solltest du aber unbedingt zum Arzt gehen und dich untersuchen lassen.

LG, Dr. Karin Anderson

[TK]

pettingfummelnberührenberührungengeschlechtsorganemasturbationberatingpsychologicÄrztinPsychotherapeutinwie wird man schwangerkann man schwanger werdenkann man von petting schwanger werden