Schmerzen in den Brustwarzen können auf eine Entzündung hindeuten (Foto: pathdoc/shutterstock.com) Schmerzen in den Brustwarzen können auf eine Entzündung hindeuten (Foto: pathdoc/shutterstock.com)
Redaktionelle Anzeige
Sprechstunde

"Meine Brustwarze schmerzt"

Eine Scoolz-Userin hat Veränderungen an ihrer Brustwarze festgestellt. Was kann das sein? Im Help-Forum fragt sie Dr. Karin Anderson um Rat.

Dr. Karin Anderson lebt im US-Bundesstaat Maine. Sie ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und hat eine Zusatzausbildung für psychotherapeutische Medizin. Als Forenexpertin für Scoolz berät sie unsere User kostenlos. Wenn du unserer Expertin ein Problem schildern möchtest oder eine Frage stellen willst, tue dies jederzeit gerne in den Foren Gefühlssachen oder Help.




Die Scoolz-Userin fragt:

"Hallo,
ich hab mal eine Frage: Meine Brustwarze ist seit ein paar Monaten eingezogen. Sie tut weh und ich kann so komisches weißes Zeug herausdrücken. Unten drunter ist meine Brust ziemlich hart. Was kann das sein? Ich hoffe, mir kann schnell jemand helfen."

Dr. Karin Anderson antwortet:

"Hallo,
wenn du Schmerzen hast, solltest du unbedingt zum Arzt gehen. Derartige Beschwerden deuten immer auf irgendeine Art von Enzündung hin. Außerdem hast du beobachtet, dass deine Brustwarze neuerdings eingezogen ist - auch das kann ein Symptom dafür sein, dass sich irgendein entzündlicher Prozess darunter befindet, den du möglicherweise auch als harte Stelle in der Brust fühlst. Bitte, lass dich daher untersuchen, damit die Ursache dieser Beschwerden abgeklärt und behandelt werden kann.
LG, Dr. Karin Anderson"

[TK]

brustwarze schmerztbrustwarze tut weheine brustwarze schmerztmeine brustwarzen schmerzenschmerz brustwarzeschmerzen in der brustwarzeschmerzen an der brustwarze