Champions League

Wolfsburg unterliegt ManU

published: 01.10.2015

Die Wolfsburger Fans bejubelten das frühe 1:0 in der 4. Minute (Foto: Public Address) Die Wolfsburger Fans bejubelten das frühe 1:0 in der 4. Minute (Foto: Public Address)

Da war mehr drin: Trotz einer guten Leistung haben die Wölfe am Mittwoch, 30. September, gegen Manchester United verloren. 2:1 für die "Red Devils" stand es nach dem Abpfiff im Stadion Old Trafford. Dabei war der VfL Wolfburg bereits in der 4. Minute in Führung gegangen. Daniel Caligiuri traf nach einem Zusammenspiel mit Max Kruse. Doch auch der Club aus der Premier League erspielte sich Tor-Gelegenheiten. Wayne Rooney und Memphis Depay vergaben gute Chancen.


Noch vor der Pause wurde ManU jedoch ein verdienter Handelfmeter zugesprochen. Juan Mata glich so in der 34. Minute für das Team um Bastian Schweinsteiger aus. Mata war es auch, der kurze Zeit darauf mit einem traumhaften Pass die Führung für die Engländer einleitete. Chris Smalling verwandelte ihn in der 53. Minute zum 2:1-Endstand. Die Fans der "Roten Teufel" waren versöhnt.


Für Wolfsburg heißt der nächste Gegner in der Königsklasse PSV Eindhoven. Am 21. Oktober empfangen die Niedersachsen die Niederländer im heimischen Stadion.



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung