Bundesliga

Befreiungsschlag für Stuttgart

published: 19.10.2015

Daniel Didavi schoss das Siegtor für Stuttgart (Foto: Public Address) Daniel Didavi schoss das Siegtor für Stuttgart (Foto: Public Address)

Knapp, aber wichtig: Mit 1:0 hat der VfB Stuttgart am Sonntag zuhause gegen den FC Ingolstadt gewonnen. Die Schwaben benötigten dazu jedoch ein Abseitstor von Spielmacher Daniel Didavi. Mithilfe der drei Punkte verbesserte sich das Team von Trainer Alexander Zorniger auf Platz 15 der Tabelle. Am nächsten Spieltag geht es für die Stuttgarter nach Leverkusen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Milde Steckrübensuppe
Besser büffeln mit "Gongbang"?
Kürbissuppe mit Cranberrys

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung