Der Muffin-Klassiker schmeckt auch in der veganen Variante (Foto: Public Address)Rune Dahmke (l.) und Steffen Weinhold vom THW Kiel feiern den EM-Titel mit der Schale in der Hand (Foto: Eibner-Pressefoto)Steffen Fäth gelangen gegen Dänemark sechs Tore (Foto: Public Address)Ein winterlicher Obstsalat mit exotischen Gewürzen bringt das Immunsystem auf Vordermann (Foto: Public Address)Angelique Kerber steht im Halbfinale der Australian Open (Foto: Public Address)Grünkohl schmeckt erst nach dem ersten Frost. Dann hat die Kälte einen Teil der Stärke in Zucker umgewandelt (Foto: Vezzani Photography/Shutterstock.com)Clemens Fritz traf für Werder zum wichtigen 1:1-Ausgleich auf Schalke (Foto: Public Address)

Fed Cup

Tennis-Damen unterliegen der Schweiz

published: 08.02.2016

Team Deutschland  v.l.: Andrea Petkovic, Anna-Lena Friedsam, Annika Beck, Angelique Kerber, Teamchefin Barbara Rittner und Anna-Lena Grönefeld (Foto: Public Address) Team Deutschland v.l.: Andrea Petkovic, Anna-Lena Friedsam, Annika Beck, Angelique Kerber, Teamchefin Barbara Rittner und Anna-Lena Grönefeld (Foto: Public Address)

Da nütze auch der Sieg von Angelique Kerber bei den Australian Open nichts - am Wochenende hatten die deutschen Tennis-Damen beim Fed Cup wenig zu feiern. Von einem neuen Boom keine Spur: Sie unterlagen der Schweiz in der ersten Runde mit 2:3.


Kerber selbst verlor am Sonntag gegen Belinda Bencic mit 6:7 (4:7), 3:6. Annika Beck gewann zwar mit 7:5, 6:4 gegen Timea Bacsinszky, doch im entscheidenden Doppel unterlagen dann Anna-Lena Grönefeld und Andrea Petkovic den Schweizerinnen Martina Hingis und Bencic. Am Ende stand es 3:6, 2:6.


Am Samstag hatte sich zuvor Kerber mit 6:1, 6:3 gegen Timea Bacsinszky durchgesetzt. Petkovic musste sich jedoch Bencic mit 3:6, 4:6 geschlagen geben.





[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung