Fed Cup

Tennis-Damen unterliegen der Schweiz

published: 08.02.2016

Team Deutschland  v.l.: Andrea Petkovic, Anna-Lena Friedsam, Annika Beck, Angelique Kerber, Teamchefin Barbara Rittner und Anna-Lena Grönefeld (Foto: Public Address) Team Deutschland v.l.: Andrea Petkovic, Anna-Lena Friedsam, Annika Beck, Angelique Kerber, Teamchefin Barbara Rittner und Anna-Lena Grönefeld (Foto: Public Address)

Da nütze auch der Sieg von Angelique Kerber bei den Australian Open nichts - am Wochenende hatten die deutschen Tennis-Damen beim Fed Cup wenig zu feiern. Von einem neuen Boom keine Spur: Sie unterlagen der Schweiz in der ersten Runde mit 2:3.


Kerber selbst verlor am Sonntag gegen Belinda Bencic mit 6:7 (4:7), 3:6. Annika Beck gewann zwar mit 7:5, 6:4 gegen Timea Bacsinszky, doch im entscheidenden Doppel unterlagen dann Anna-Lena Grönefeld und Andrea Petkovic den Schweizerinnen Martina Hingis und Bencic. Am Ende stand es 3:6, 2:6.


Am Samstag hatte sich zuvor Kerber mit 6:1, 6:3 gegen Timea Bacsinszky durchgesetzt. Petkovic musste sich jedoch Bencic mit 3:6, 4:6 geschlagen geben.





[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung