TSG 1899 Hoffenheim

Huub Stevens tritt zurück

published: 10.02.2016

Huub Stevens tritt als Trainer des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim zurück (Foto: Public Address) Huub Stevens tritt als Trainer des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim zurück (Foto: Public Address)

Huub Stevens tritt als Trainer des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim zurück. Als Grund gab der 62-Jährige auf einer Pressekonferenz am Nachmittag des 10. Februar gesundheitliche Probleme an. Ärzte hätten bei ihm Herz-Rhythmus-Störungen festgestellt, sagte der Niederländer. Eventuell stehe ihm eine Operation bevor.


Auch sportlich läuft es in Hoffenheim nicht rund. Die TSG steht nach 20 Spieltagen mit 14 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Bis zum Relegationsplatz fehlen dem Verein fünf Zähler.


Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Kürbissuppe mit Cranberrys
5:1 gegen Aserbaidschan
"Kingsman: The Golden Circle"

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung