National-Torwart Manuel Neuer hat seinen Vertrag bei Bayern München bis zum Jahr 2021 verlängert (Foto: Eibner-Pressefoto)Dieser Erdbeer-Joghurt mit Knusper-Müsli schmeckt nach Sommer (Foto: Public Address)Andrea Petković (Foto) sorgte mit ihrem Sieg gegen gegen Monica Niculesc für den Klassenerhalt der deutschen Tennis-Damen (Foto: Public Address)Die 27-jährige Martyna Trajdos reist als deutsche Hoffnung nach Rio. Die Studentin ist Europameisterin im Judo (Foto: Public Address)Arturo Vidal (l.) traf in der 38. Minute zum Ausgleich für Bayern München (Foto: Eibner-Pressefoto)Peter Wendt (TK), TK-Vorstandsvorsitzende Dr. Jens Baas, Dr. Sabine Voermans (TK) und Prof. Dr. Jan Mayer (v.l.) präsentieren die Bewegungsstudie (Foto: Foto: Techniker Krankenkasse)Real Madrids Topstar Cristiano Ronaldo (l.) traf dreimal gegen Wolfsburg (Foto: Eibner-Pressefoto)

DFB-Pokal

Dortmund folgt Bayern ins Finale

published: 21.04.2016

Der BVB hat seine letzte Chance auf einen Titel gewahrt. Gegen Hertha BSC Berlin setzte sich Dortmund mit 0:3 durch und steht jetzt im Finale des DFB-Pokals (Foto: Eibner-Pressefoto) Der BVB hat seine letzte Chance auf einen Titel gewahrt. Gegen Hertha BSC Berlin setzte sich Dortmund mit 0:3 durch und steht jetzt im Finale des DFB-Pokals (Foto: Eibner-Pressefoto)

Von Liverpool aus der Europa League geworfen, in der Liga weit abgeschlagen hinter den Bayern - aber im DFB-Pokal, da könnte für Dortmund noch was gehen. Einen großen Schritt in Richtung Titel tat die Elf von Thomas Tuchel am Mittwochabend im Berliner Olympiastadion. Gegen Hertha BSC Berlin setzte sich die Borussia mit 0:3 durch.

GODS OF EGYPT | Teaser Trailer | Deutsch Offizieller Deutscher HD Trailer zu dem Film Gods Of Egypt Jetzt als DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray, 4K Ultra HD und VoD: Amazon: http://amzn.to/2bOO14m iTunes: http://apple.co/1X2eQF8 Mehr Trailer, Clips GODS OF EGYPT | Teaser Trailer | Deutsch

Hertha BSC - Borussia Dortmund | DFB-Pokal-Halbfinale Highlights


Der BVB dominierte die Partie. Die Führung erzielte Gonzalo Castro in der 20. Minute. Im weiteren Verlauf spielte das Team aus dem "Pott" die Hauptstädter buchstäblich an die Wand. In der 75. Minute vergrößerte Marco Reus den Abstand aus 0:2. Zum 0:3-Endstand traf Henrikh Mkhitaryan kurz vor Schluss nach toller Vorarbeit von Reus.


Der Titel wird am 21. Mai ausgespielt. Dann geht es im Olympiastadion gegen den Rekordmeister.

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Gegrillter grüner Spargel mit Halloumi
Kein Double für die Bayern
Heiße Ingwer-Orange

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung