Bundesliga

Hannover steigt ab

published: 25.04.2016

Hannover 96 muss sich aus der Fußball-Bundesliga verabschieden (Foto: Public Address) Hannover 96 muss sich aus der Fußball-Bundesliga verabschieden (Foto: Public Address)

Hannover 96 steht als erster Absteiger der Fußball-Bundesliga fest. Nachdem Rivale Eintracht Frankfurt am Sonntag gegen Mainz 05 gewann, haben die Niedersachsen jetzt selbst im Fall einer Siegesserie keine Möglichkeit mehr, sich auf den Relegationsplatz zu retten. Mit nur 22 Punkten aus 31 Spielen steht Hannover abgeschlagen auf dem letzten Platz. Am 23. April hatte die Elf, die nach der Trennung von Thomas Schaaf nun von Daniel Stendel trainiert wird, ein 2:2-Unentscheiden in Ingolstadt erreicht.


Drei Spieltage vor Schluss belegen Eintracht Frankfurt als Vorletzter und Werder Bremen die weiteren Abstiegsplätze. Die Ränge 15 bis 13 belegen die Mannschaften VfB Stuttgart, 1899 Hoffenheim und SV Darmstadt 98.





[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung