Weißer Spargel und Erdbeeren harmonieren im Salat hervorragend (Foto: Public Address)Die Beach-Volleyballerinnen Britta Büthe (l.) und Karla Borger vom MTV Stuttgart sind bei der smart beach tour dabei (Foto: Public Address)Hannover 96 muss sich aus der Fußball-Bundesliga verabschieden (Foto: Public Address)Der BVB hat seine letzte Chance auf einen Titel gewahrt. Gegen Hertha BSC Berlin setzte sich Dortmund mit 0:3 durch und steht jetzt im Finale des DFB-Pokals (Foto: Eibner-Pressefoto)National-Torwart Manuel Neuer hat seinen Vertrag bei Bayern München bis zum Jahr 2021 verlängert (Foto: Eibner-Pressefoto)Dieser Erdbeer-Joghurt mit Knusper-Müsli schmeckt nach Sommer (Foto: Public Address)Andrea Petković (Foto) sorgte mit ihrem Sieg gegen gegen Monica Niculesc für den Klassenerhalt der deutschen Tennis-Damen (Foto: Public Address)

Champions League

Atlético schlägt Bayern

published: 28.04.2016

Koke Resurreccción (l.) und Saúl Ñíguez feiern den Erfolg von Athletico Madrid gegen Bayern München (Foto: Eibner-Pressefoto) Koke Resurreccción (l.) und Saúl Ñíguez feiern den Erfolg von Athletico Madrid gegen Bayern München (Foto: Eibner-Pressefoto)

Pleite für den deutschen Rekordmeister im Champions-League-Halbfinale: In Madrid verloren die Bayern 1:0 gegen Atlético. Jetzt setzen die Münchener aufs Rückspiel. Es findet am Dienstag, 3. Mai, um 20.45 Uhr im heimischen Stadion statt.

Fit in den Sommer - Pointer fragt nach Der Sommer steht vor der Tür und die Studierenden zieht es an die frische Luft. Pointer-Reporter Max hat sich unter ihnen umgehört, wie viel Sport sie machen, wie sie sich fit halten und warum ausre Fit in den Sommer - Pointer fragt nach

Atlético Madrid - FC Bayern München | Champions League-Halbfinale Highlights


Bereits in der 11. Minute traf Saúl Ñíguez nach einer überragenden Einzelleistung für die Spanier. Er hatte sich gegen vier Bayern-Spieler durchgesetzt. Das Team von Pep Guardiola antwortete mit einem Angriff, der in einem Kopfball von Arturo Vidal kulminierte. Doch es kam nichts Zählbares heraus. Die Deutschen hatten dem Druck der Madrider in der ersten Hälfte wenig entgegenzusetzen und kamen selten zu Chancen.


Nach Wiederanpfiff knallte David Alaba zunächst einen Weitschuss an die Latte. Heim-Keeper Oblak wehrte dann einen Kopfball von Martinez ab und rettete in der 74. Minute auch gegen Vidal. Brandgefährlich blieben die Madrider Konter. Manuel Neuer hatte Glück, dass Fernando Torres nur den Pfosten traf. Am Dienstag muss der Rekordmeister sich steigern, wenn er weiter im Wettbewerb bleiben will.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung