Die neue Ausgabe des E-Magazines der Techniker Krankenkasse beschäftigt sich mit den Olympischen Spielen in Rio - und fordert dich zu eigenen sportlichen Leistungen heraus (Foto: Getty Images)Bewirb dich fürs Kiez-Match 2016 und kicke gegen die Stars vom FC St. Pauli (Foto: Techniker Krankenkasse)Fechter Peter Joppich ist bei den Olympischen Spielen in Rio überraschend ausgeschieden. Pointer weiß, welche deutschen Sportler noch Chancen auf Medaillen haben (Foto: Public Address)Pointer-Vlogger Patrick (l.) und sein Kumpel Josef bewältigten den Hindernislauf Urbanathlon (Foto: Public Address)Nationalspieler Matthias Ginter schloss das Tor für Deutschland zum Ausgleich gegen Mexiko (Foto: Public Address)Unsere Frauen-Nationalelf startet mit einem 6:1 in die Olympischen Spiele (Foto: Public Address)Pointer hat die Hockey-Nationalspielerin Jana Teschke mit der Videokamera begleitet. Sie dir an, wie die Lehramtsstudentin für Rio trainiert! (Foto: Public Address)

Deutschland bei Olympia

Jung gewinnt Gold

published: 10.08.2016

Vielseitigkeitsreiter Michael Jung holt bei Olympia die erste Goldmedaille für Deutschland (Foto: Public Address) Vielseitigkeitsreiter Michael Jung holt bei Olympia die erste Goldmedaille für Deutschland (Foto: Public Address)

Die Pechsträhne der deutschen Olympia-Teilnehmer ist vorbei. Die Bilanz des vierten Wettkampftages für Deutschland: Einmal Gold und zweimal Silber. Es jubelten Vielseitigkeitsreiter Michael Jung und Sportschützin Monika Karsch.


Die ersten drei Tage sahen dunkel für das deutsche Olympia-Team aus. Überraschend schieden zum Beispiel Tischtennisspieler Timo Boll und Fechter Peter Joppich aus. Die DFB-Mannschaft der Männer erreicht in zwei Spielen jeweils in den letzten Minuten nur ein Unentschieden. Auszeichnungen gab es keine. Doch der Bann brach am vierten Tag. Die erste Medaille für Deutschland, Silber, holten Michael Jung und seine Mannschaft im Vielseitigkeitsreiten. Anschließend gelang Jung im Einzel sogar Gold, womit er seinen Olympia-Sieg von 2012 verteidigt. Beim Sportschießen feierte die Schützin Monika Karsch den zweiten Platz.


Deutschland weiter auf Medaillenkurs

Es sind noch einige deutsche Sportler im Rennen um einen Platz auf das begehrte Treppchen. Im Tennis haben es die zwei deutschen Spielerinnen Angelique Kerber und Laura Siegemund ins Viertelfinale geschafft. Beide siegten in ihrem letzten Spiel in zwei Sätzen. Auch die Beachvollyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhors, sowie Karla Borger und Britta Büthe bleiben auf Erfolgskurs. Die Handballer sind mit einem Vorrundensieg ebenfalls weiter und die deutschen Hockey-Männer stehen im Viertelfinale. Schwimmhoffnung Paul Biedermann verabschiedete sich medaillenlos mit einem sechsten Platz. Rang sechs erreichten auch die Turner-Frauen im Teamwettbewerb. Das ist die beste Platzierung seit der Wiedervereinigung.


Sportler des Tages

Der amerikanische Star-Schwimmer Michael Phelps baute seinen großen Medaillenvorsprung und seine Position als erfolgreichster Olympionike weiter aus. Er holte am vierten Wettkampftag zwei Goldmedaillen und besitzt damit insgesamt eine Sammlung von 21. Das gestrige Edelmetall erzielte er mit der 4x200m-Freistil-Staffel und alleine über 200 Meter Schmetterling. Zuvor hatte er in Rio bereits Gold über 4x100 Meter Freistil geholt.

[PA]

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung