Senderechte

Olympia 2018 nur auf Eurosport

published: 28.11.2016

Die deutschen Olympia-Zuschauer müssen sich für 2018 und 2024 umgewöhnen: Die Wettkämpfe laufen dann auf Eurosport statt auf ARD und ZDF (Grafik: Tony Star/Shutterstock.com) Die deutschen Olympia-Zuschauer müssen sich für 2018 und 2024 umgewöhnen: Die Wettkämpfe laufen dann auf Eurosport statt auf ARD und ZDF (Grafik: Tony Star/Shutterstock.com)

Die Wettkämpfe der Olympischen Spiele 2018 und 2024 werden nicht auf ARD und ZDF zu sehen sein. Stattdessen laufen sie exklusiv auf Eurosport. Der europäische Rechteihaber, das US-Unternehmen Discovery, hat die Ausstrahlung an seinen Tochtersender Eurosport vergeben. Die öffentlich-rechtlichen Sender und Discovery konnten sich nicht auf den Verkauf von Sub-Lizenzen einigen. Eurosport ist im Free-TV empfangbar.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz





[PA]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung