Formel-1-Weltmeister

Nico Rosberg beendet Renn­karriere

published: 02.12.2016

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg beendet seine Rennkarriere (Foto: Public Address) Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg beendet seine Rennkarriere (Foto: Public Address)

Mit sofortiger Wirkung beendet der amtierende Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg seine Rennkarriere in der Formel 1. "Mein Karriere-Höhepunkt ist der Weltmeister-Titel mit dem Silberpfeil", sagte der deutsche Sportler in einer emotionalen Ansprache vor der offiziellen WM-Pokal-Vergabe in Wien. Rosberg ist seit seit Alain Prost 1993 der erste aktive Weltmeister, der einen solchen Schritt tut.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Rosberg nahm an 206 Grands Prix teil und gewann 23 davon, was ihn auf Platz 12 der Bestenliste neben Nelson Piquet einreiht. Er fuhr 30 mal auf die Pole Position und erzielte 20 schnellste Rennrunden. Am Sonntag, 27. November 2016, wurde er in Abu Dhabi der erste deutsche Pilot, der den Formel-1-Weltmeister-Titel am Steuer eines Mercedes-Benz Silberpfeils gewann.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz




[PA]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung