Olympiasieger Fabian Hambüchen hat sich ins Pointer-Freundebuch eingetragen (Foto: Eibner-Pressefoto) Olympiasieger Fabian Hambüchen hat sich ins Pointer-Freundebuch eingetragen (Foto: Eibner-Pressefoto)
Video-Interview

Fabian Hambüchen im Pointer-Freundebuch

Zuletzt durften sich vor allem YouTuber ins Pointer-Freundebuch eintragen, nun war Olympiasieger Fabian Hambüchen an der Reihe. Pointer-Reporterin Jana traf ihn im Rahmen der Veranstaltung "Die ersten 100 Tage im Job" von "ZEIT Campus" und der Techniker (TK) in Mainz. Der Kunstturner verrät im Video nicht nur sein peinlichstes Erlebnis und sein großes Vorbild sondern erzählt auch drei Dinge, die er mit auf eine einsame Insel nehmen würde. Das und vieles mehr erfährst du im Video - schau jetzt rein!

Fabian Hambüchen im Pointer-Freundebuch Im Rahmen der Veranstaltung "Die ersten 100 Tage im Job" in Mainz hat Pointer-Reporterin Jana Olympiasieger Fabian Hambüchen zu einem Interview getroffen. Er durfte Fragen aus dem Pointer-Freundebuch Fabian Hambüchen im Pointer-Freundebuch

Fabian Hambüchen im Pointer-Freundebuch

Pointer | Datenschutzhinweis

[PA]

Dieser Artikel wird präsentiert von unserem Gesundheitspartner Die Techniker.

Fabian HambüchenInterviewFabian Hambüchen im InterviewSportturnenStudiumstudierenfabian hambüchen studiumDie ersten 100 Tage im JobZeitTKdie technikertechniker krankenkasse