WM-Qualifikation

Deutschland souverän gegen San Marino

published: 10.06.2017

Sandro Wagner (r.) erzielte seine ersten drei Länderspieltore (Foto: Eibner Pressefoto) Sandro Wagner (r.) erzielte seine ersten drei Länderspieltore (Foto: Eibner Pressefoto)

Sandro Wagner, Amin Younes und Julian Brandt: Sie alle erzielten am Samstagabend ihre ersten Treffer im DFB-Dress. Der Gegner in der WM-Qualifikation hieß allerdings auch nur San Marino. Insgesamt siegte die deutsche Nationalmannschaft in Nürnberg souverän mit 7:0.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Im vergangenen Jahr hatten die Deutschen im Hinspiel bei San Marino mit 8:0 gewonnen - und auch im Rückspiel legte das DFB-Team schnell vor. Julian Draxler schlenzte das Leder von links im Strafraum wunderschön ins lange Eck (11. Minute). Fünf Minuten später erzielte Sandro Wagner per Kopf sein erstes Tor für die Nationalmannschaft und stellte auf 2:0. Der 29-Jährige erhöhte nach einer halben Stunde auch auf 3:0, ehe Amin Younes einen Fehler des Gäste-Torwarts ausnutzte und den vierten Treffer erzielte.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Das deutsche Scheibenschießen ging nach der Pause munter weiter. Im Anschluss an eine Draxler-Ecke stoppte Mustafi den Ball gedankenschnell und stocherte das Leder im Fallen über die Linie (48.). Nach einer etwas längeren Verschnaufpause machte Julian Brandt mit einem Kopfball gegen die Laufrichtung des Torhüters das halbe Dutzend voll (72.). Den Schlusspunkt setzte erneut Wagner, der sich nach einer Vorlage von Kimmich durchsetzte und das 7:0 erzielte (85.). Durch diesen souveränen Erfolg bleibt die DFB-Elf mit sechs Siegen in sechs Spielen unangefochten auf dem ersten Platz der WM-Qualifikationsgruppe C.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Der Autor: Jonas Bickel

Der Autor: Jonas Bickel

Leben, wo andere Urlaub machen: Jonas ist auf der Nordseeinsel Föhr aufgewachsen. Jeden Tag am Meer zu sein, ist zwar schön. Früh war aber klar: Journalismus auf der Insel - da kommt man nicht weit. Also nach dem Abitur ab in die Medienstadt Hamburg, wo Jonas seit 2015 Politikwissenschaft studiert. Für Pointer schreibt er oft über seine großen Hobbys: Sport - insbesondere Fußball - und Gaming.

Mehr

"Hamsterdam"
Green Office: für eine nachhaltige Uni
"Wolfenstein: Youngblood"

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung