Beim Fußballgolf sind Gefühl und Präzision gefragt (Foto: Tungphoto / Shutterstock) Beim Fußballgolf sind Gefühl und Präzision gefragt (Foto: Tungphoto / Shutterstock)
Trendsportarten 2017

Fußballgolf

Ein Fußball wird zum Golfball, der eigene Fuß zum Schläger: Fußballgolf kombiniert Fußball und Golf in genialer Weise. Seit 2006 wird die aus Schweden stammende Sportart auch in Deutschland gespielt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Das ist Fussballgolf // this is soccer golf Fussballgolf ist eine noch junge Funsportart aus Skandinavien. Seit 2006 gibt es Fussballgolf auch in Deutschland und im Jahr 2012 wird bereits die 10 Anlage eröffnet. Bald können Sie auch in Berlin Das ist Fussballgolf // this is soccer golf

So sieht Fußballgolf aus

Matthias Grünefeld | Datenschutzhinweis


Eine Spielrunde besteht aus 18 Bahnen mit verschiedenen Hindernissen. Diese müssen umspielt, durchspielt oder auch überspielt werden. Ziel ist es, den Fußball mit möglichst wenig Schüssen in das Loch oder Netz am Ende einer Bahn zu bekommen. Dafür ist viel Gefühl und Genauigkeit gefragt. Ein ganzes Spielfeld umfasst in etwa 35 000 Quadratmeter - auch einige Distanzschüsse müssen ausgeführt werden.
 


Auch wenn du nicht regelmäßig Fußball spielst, macht Fußballgolf viel Spaß. Mit den richtigen Mitspielern und einer lockeren Stimmung gehen die anderthalb bis zwei Stunden Spielzeit wie im Flug um. In Deutschland gibt es zurzeit sechs offiziell anerkannte Fußballgolf-Plätze. Allerdings gibt es auch dutzende weitere, die zwar nicht die offiziell anerkannten Maße besitzen, aber für eine Runde mit Freunden trotzdem bestens geeignet sind.
 

TrendsportarteFußballgolfSchwedenSportartFußballGolfballneu

Der Autor: Jonas Bickel
Der Autor: Jonas Bickel

Der Autor: Jonas Bickel

Leben, wo andere Urlaub machen: Jonas ist auf der Nordseeinsel Föhr aufgewachsen. Jeden Tag am Meer zu sein, ist zwar schön. Früh war aber klar: Journalismus auf der Insel - da kommt man nicht weit. Also nach dem Abitur ab in die Medienstadt Hamburg, wo Jonas seit 2015 Politikwissenschaft studiert. Für Pointer schreibt er oft über seine großen Hobbys: Sport - insbesondere Fußball - und Gaming.