Ringen im griechisch-römischen Stil: Frank Stäbler ist Weltmeister in der Kategorie bis 71 Kilogramm (Foto: Public Address) Ringen im griechisch-römischen Stil: Frank Stäbler ist Weltmeister in der Kategorie bis 71 Kilogramm (Foto: Public Address)
Ringen

Frank Stäbler ist Weltmeister

Als erster deutscher Ringer hat Frank Stäbler WM-Gold in zwei Gewichtsklassen gewonnen. Der 28-Jährige von den Heilbronn Red Devils gewann bei der Weltmeisterschaft in Paris im griechisch-römischen Stil in der Kategorie bis 71 Kilogramm. Im Finale schlug er den Kasachen Demeu Schadrajew souverän mit 8:3. Stäbler hatte bereits 2015 den Titel geholt - damals in der Kategorie bis 66 Kilogramm.

Frank Stäbler nach seinem 2. WM Titel

DRB | Datenschutzhinweis


Und die deutschen Ringer hatten noch mehr Grund zum Jubeln, denn Denis Kudla vom VfK Schifferstadt sicherte sich die Silbermedaille. Der Olympia-Dritte von Rio unterlag im Finale bis 85 Kilogramm dem Türken Metehan Basar.

[PA]

Frank StäblerRingerRingenWM-Goldzwei GewichtsklassenWeltmeisterschaftGoldmedaille